Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Mittwoch, 20. April 2016

LenneLebt!-Fest mit 1. FUN-LAUF am 21. Mai

Die LenneLebt! Am Samstag, 21. Mai, findet die 3. LenneLebt!-Veranstaltung im Rahmen der LenneSchiene auf der neuen Lennepromenade in Letmathe statt. Nicht nur für alle Iserlohner, sondern für die ganze Region ist dies ein Highlight in diesem Jahr.

Anlässlich der offiziellen Eröffnung der Lennepromenade durch Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens hat die Stadt Iserlohn ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Ein Programmpunkt wird der 1. FUN-LAUF sein, den Michael Jüdt vom Sportbüro der Stadt Iserlohn jetzt dem Arbeitskreis „LenneLebt!“ vorgestellt hat.

Der Lauf wird in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Iserlohn und der Werbegemeinschaft Letmathe organisiert. Der Streckenplan geht auf einem attraktiven Rundkurs vom Bahnhofsvorplatz aus an der Lenne rauf und runter, links wie rechts, über zwei Distanzen, 7,5 und 3,3 Kilometer. Dabei wird die Lenne viermal über Brücken und zweimal über Bahnübergänge überquert.

Nach rund drei Kilometern, am ersten Bahnübergang, können die Läufer/Walker dann entscheiden, ob sie die kurze Variante wieder zurück zum Ziel am Bahnhofsgebäude (Café 42) nehmen oder weiter in Richtung Bergstraße auf die längere Distanz laufen möchten.

Am zweiten beschrankten Bahnübergang nach rund 4,5 Kilometern kann es unter Umständen zu einer Zwangs-Pause kommen, wenn die Schranken geschlossen sind. Dort ist ein Verpflegungsstand aufgebaut und wer warten muss, hat dann die Gelegenheit, sich in Ruhe mit Getränken und Obst zu erfrischen und die letzten Kräfte zu mobilisieren. Streckenposten werden in diesem Fall die Schrankenklingel betätigen, damit anschließend weitergelaufen werden kann.

Die letzten Meter des FUN-LAUFES auf der längeren Variante sind besonders attraktiv, da die Läufer auf dem neuen Lennedamm über die Fußgängerbrücke ins Ziel einlaufen und von den Besuchern des LenneLebt!-Festes bestimmt begeistert empfangen werden.

Der Start zum FUN-LAUF ist um 14.30 Uhr vor dem „Bahnsteig 42“ am Bahnhofsgebäude, eine Anmeldung für Einzelläufer ist nicht erforderlich. Jedoch sollten sich Laufgruppen ab fünf Personen unter der E-Mail-Adresse sportbuero@iserlohn.de oder unter rainer.grossberndt@t-online.de anmelden. Der Lauf ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Allerdings gibt es eine Altersbeschränkung: Kinder unter zwölf Jahren, dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitmachen. Auch bei Sportvereinen, die mit Jugendmannschaften (Kinder unter 12 Jahre) mitlaufen möchten, muss ein Verantwortlicher (Trainer/Übungsleiter) dabei sein.

Im Zieleinlauf erhält jeder „Aktive“, ob er nun die kurze oder längere Variante gelaufen ist, eine Finisher-Funlauf-Medaille als Erinnerung.

Der Spaß steht bei diesem FUN-LAUF eindeutig im Mittelpunkt. Daher wird es auch keine Zeitmessung geben. Es wird lediglich eine Anzeigetafel zur Orientierung über die gelaufene Zeit im Ziel aufgestellt.

Die Organisatoren würden sich freuen, wenn viele Menschen aus nah und fern an diesem Lauf teilnehmen. Ob Sportler, Sportbegeisterte oder auch einfach nur diejenigen, die sich ein wenig bewegen möchten, in der Gruppe oder alleine, jeder ist herzlich willkommen. Auch (Nordic)-Walker sind eingeladen, mitzulaufen.

Ausdrücklich erwünscht sind auch verkleidete Läufer. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Dies möchten die Organisatoren auch gerne fotografisch in Szene setzen.

Da verständlicherweise für die Organisation eines solchen Laufes viel Manpower erforderlich ist, werden noch Helfer benötigt, die die Organisatoren unterstützen, zum Beispiel als Streckenposten, bei der Läuferbetreuung im Start-Zielbereich, bei der Medaillenausgabe, bei der Parkplatzzuweisung, beim Fotografieren usw.

Freiwillige können sich unter den oben genannten E-Mail-Adressen oder telefonisch unter 02371/217-2251 melden.

Nach dem Lauf bietet das Rahmenprogramm noch für alle bis 21.30 Uhr einen gemütlichen Ausklang beim LenneLebt!-Fest auf der Lennepromenade.

Dateien:
160955P.jpg620 Ki
LenneLebt!-Fest mit 1. FUN-LAUF am 21. Mai

Die FUN-LAUF-Organisatoren und die Mitglieder des Arbeitskreises LenneLebt! laden Groß und Klein zum Mitmachen ein.