Zum RSS-Newsfeed der Stadt Iserlohn

 

RSS-Newsfeed - Alle Infos der Stadtverwaltung im Überblick
Sie möchten über alle aktuellen Meldungen Ihrer Stadtverwaltung sofort informiert sein, ohne alle relevanten Seiten im Auge behalten zu müssen? Sie möchten hierfür ein modernes und Zeit sparendes Nachrichtenmedium nutzen? Die vielen E-Mail-Newsletter von verschiedenen Nachrichtenquellen sind Ihnen jedoch zu unübersichtlich geworden und Ihr E-Mail-Fach quillt eh schon über?
Die Lösung: Die Stadt Iserlohn bietet einen modernen Online-Service an, den sie kostenlos nutzen können:
Mit einem so genannten RSS-Newsfeed erhalten Sie die Meldungen der Stadtverwaltung jederzeit topaktuell und ohne Verzögerung automatisch auf Ihren Desktop: Pressemitteilungen, Stellenausschreibungen, Aktionen, andere wichtige Ankündigungen.

Was ist ein RSS-Newsfeed?
RSS ist ein plattformunabhängiger Standard zur Nachrichtenübermittlung, basiert auf dem XML-Format und wurde bereits 1999 in der ersten Version herausgegeben, um damit Websites zu ermöglichen, ihre Inhalte besonders schnell auszuliefern. RSS steht als Abkürzung für "Rich Site Summary", "RDF Site Summary" oder auch "Really Simple Syndication". Die verschiedenen Benennungen haben mit der Entstehungsgeschichte der verschiedenen RSS-Versionen zu tun. Ein solcher RSS-Newsfeed erreicht Sie als Abonnentin bzw. Abonnenten in Sekundenschnelle, denn er ist nur wenige Kilobyte groß. Er enthält Artikelüberschriften, einen Kurztext und einen Link zum vollständigen Artikel auf der Internetseite. Für den Bezug benötigen Sie ein geeignetes Programm für Ihren PC. Im Unterschied zum E-Mail-Newsletter geht die Initiative komplett von Ihnen selbst aus, das heißt, der Anbieter - in dem Fall die Stadt Iserlohn - hat keinen Einfluss darauf, wer den Newsfeed nutzt und Sie selbst als Leserin oder Leser legen nicht offen, dass sie die Quelle abonniert haben. Sie müssen auch nicht beim Anbieter kündigen, sondern können den Bezug des Feeds selber einstellen. Insofern ist der Begriff "Abonnieren", der hierfür allgemein verwendet wird, eher irreführend.

RSS-Newsfeed der Stadt Iserlohn einrichten
Die Adresse des RSS-Newsfeed:
http://www.iserlohn.de/index.php?type=100.
Empfangen können Sie es mit einem RSS-Newsreader.

Wie komme ich an einen RSS-Newsreader?
Es sind eine Vielzahl von Newsreadern (kostenlos und entgeltpflichtig) verfügbar. Beispielhaft zwei einfach zu bedienende Produkte für Windows, die für private Nutzung kostenlos sind. Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Iserlohn keine Gewähr. Download und Installation der Newsreader erfolgen auf eigenes Risiko.

  • Feedreader (http://www.feedreader.com)
    kostenlos, mehrere Sprachen, auch Deutsch, bei der Installation wählbar, für Windows 2000/2003/Vista/XP, sehr einfach zu bedienen (Angaben bezogen auf Version 3.13)
  • NewsBee (http://www.newsbee.de)
    Deutschsprachiger Reader für Windows, der in mehreren Versionen erhältlich ist (kostenlos für Privat)

Im Internet finden Sie eine Vielzahl an Informationen über weitere erhältliche Produkte, beispielsweise auf den Seiten der folgenden externen Anbieter:

http://www.rss-verzeichnis.de
http://www.rss-scout.de
http://www.about-rss.de

Newsticker der Stadt Iserlohn auf Ihrer Website
Wenn Sie als Webseitenbetreiber das RSS-Newsfeed der Stadt Iserlohn kostenlos als Nachrichtenquelle für Ihre Homepage nutzen möchten, beachten Sie hierbei folgendes:

  • Als Quelle der Nachrichten muss die Stadt Iserlohn erkennbar sein.
  • Der Link auf den Artikel muss sich im neuen Fenster öffnen und nicht in einem Frame.
  • Es wird keine Gewähr für die technische Verfügbarkeit gegeben.
  • Die Nutzung kann jederzeit von der Stadt Iserlohn untersagt werden,

Bitte informieren Sie die Stadt über die Einbindung des Feeds (pressestelle@iserlohn.de)