Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Grundzüge des Islam und seine regionalen Ausprägungen

Im Rahmen der stadtgeschichtlichen Vortragsreihe des Stadtarchivs Iserlohn, Themenschwerpunkt: Glaubenssache(n)

Kurzinfo:

Vortrag von Dr. Reinhard Kirste (Nachrodt)

Seit den 1960er Jahren etablierte sich durch den Zuzug von muslimischen Gastarbeitern der Islam auch in Iserlohn. Der Islam ist in seiner Vielfalt kaum übersehbar. Aber seine Grundlagen gelten universal: Ein bewusst monotheistischer Glaube, der sich auf den Koran als geoffenbartes Wort Gottes beruft und auch das tägliche Leben bestimmt bzw. bestimmen sollte.

Die Auslegungen des Korans zeigen sich in sehr differenzierten Theologien, und zwar von den Anfängen bis zur Gegenwart. Die in unserer Region beheimateten islamischen Glaubensrichtungen spiegeln ein Stück weit auch die kulturellen Hintergründe der Eingewanderten – türkisch, arabisch oder iranisch – wider.


Termine

Dienstag, 20.06.2017 18:30 Uhr

Preise

Preisstufe 14,00 €
ermäßigt2,00 €

Veranstalter

Stadtarchiv
Theodor-Heuss-Ring 5
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1921
Telefax: 02371/217-2982
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit der Volkshochschule Iserlohn statt.



Veranstaltungsort

Stadtarchiv
Theodor-Heuss-Ring 5
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1920 oder -1921
Telefax: 02371/217-2982
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Zugang mit Rollstuhl, Aufzug, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...