Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Das Oratorium "Paulus"

Einführung in das Werk von Felix Mendelssohn Bartholdy in Wort und Ton

Am 12. November 2017 wird um 17 Uhr das Paulus Oratorium im Parktheater in Iserlohn aufgeführt.
Martin Luther hat wesentliche Impulse seiner reformatorischen Erkenntnis durch die Lektüre von Paulusbriefen erhalten. Neben der Rechtfertigung allein durch den Glauben und der Schriftbindung fand Luther vor allem in der starken Christozentrik bei Paulus entscheidende Anknüpfungspunkte für seine eigene Theologie.

In seinem Werk zeigt Mendelssohn seine religiös-musikalische Auseinandersetzung mit der Figur des Paulus. Der theologische Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen, Albert Henz, wird am 13. Oktober 2017 eine Einführung in den theologischen Hintergrund des Werkes geben.  
Dr. Walter Ossenkop rundet diesen Abend mit einer musikalischen Werkseinführung am Klavier ab.


Termine

Freitag, 13.10.2017 19:00 - 21:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Veranstalter

Volkshochschule Iserlohn im Stadtbahnhof
VHS-Anmeldung
Bahnhofsplatz 2
58644 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1943
Telefax: 02371/217-4414
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Varnhagenhaus
Piepenstockstraße 21
58636 Iserlohn

Barrierefreiheit

  • Behindertengerechtes WC


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...