Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Vorstellung der Digitalisierungsstrategie der Stadt Iserlohn

E-Government und Smart City in Iserlohn

Die Digitalisierungsstrategie der Stadt Iserlohn wurde Anfang des Jahres 2021 verabschiedet und befindet sich seitdem in der Umsetung. Im Rahmen des Vortrags werden die geplanten und laufenden Maßnahmen vorgestellt.

Digitalisierung betrifft uns alle in vielen Bereichen des Alltags. Am Arbeitsplatz, in der Schule, in der Freizeit oder im Haushalt begegnet uns der digitale Wandel in vielen unterschiedlichen Formen. Digitalisierung bietet viele Möglichkeit, das Leben leichter und besser zu machen.

Die Digitalisierungsstrategie umfasst die Strategien Smart City (Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Stadt) und E-Government (Digitalisierung der Verwaltung). Jede Strategie besteht aus Zielen und Maßnahmen, die im Rahmen des Vortrags präsentiert werden sollen. Dabei geht es z.B. um die Themen Bildung, Mobilität, Wohnen und Umwelt. Eine wichtige Rolle spielen auch die themen Vernetzung, Beteiligung und Datenmanagement.

Manuel Weniger - Leiter der Stabsstelle Digitalisierung bei der Stadt Iserlohn - und Dr. Dagmar Lehmann - Abteilung Stadtentwicklung & Grundstücke / Ansprechpartnerin Smart City - stellen die geplanten und aktuellen Maßnahmen vor wie z.B. die digitale Beteiligungsplattform oder den a-BUS.

Die Digitalisierungsbroschüre gibt es in Lang- und Kurzform und ist auf der Website www.iserlohn-digital.de zu finden. Die Kurzbroschüre liegt außerdem im Iserlohner Stadtlabor (Nordengraben 10) aus und kann kostenfrei mitgenommen werden.

Weitere Informationen: http://www.iserlohn-digital.de

Termine

  • 28.10.21 10:30 - 12:00 Uhr
  • 16.11.21 17:00 - 18:30 Uhr
Dez
MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31