Sehr geehrte treue und neue Freundinnen und Freunde
des Parktheaters Iserlohn! Hoch verehrtes Publikum!


Die Titelseite unseres Gesamtspielplans „ZEICHEN SETZEN!“ der Spielzeit 2016/17 verdanken wir unserem Freund und Hagener Künstler Horst Becking. Das Bild hat den Titel „Reise ins Licht“. Zu einer solchen möchten wir Sie herzlich einladen mit über 150 kulturellen, unverwechselbaren und einmaligen Live- und Gemeinschafts-Erlebnissen in Ihrem Parktheater Iserlohn, mit denen wir programmatisch Zeichen setzen wollen!

2017 feiern wir das großen Luther-Jubiläum „500 Jahre Reformation“. Martin Luther hat Zeichen gesetzt und sein Wirken sorgte für eine der nachhaltigsten Zäsuren in unserer Geschichte. Fernab von Historienspektakel und konfessioneller Festlegung wird Martin Luther im Programm thematisch einen Schwerpunkt bilden. Mit unterschiedlichen Theaterformen werden seine Zeit, der Mensch Luther und sein Wirken betrachtet werden.

Ihr besonderes Augenmerk und Interesse möchten wir auf die ambitonierte Reihe „Ein Ort für das Wort“ lenken, die in Kooperation mit dem Förderverein des Parktheaters veranstaltet wird. Das Worte gesprochene Musik sind, wird hier poetisch, berührend, bewegend und sinnlich bereichernd eingelöst: z. B. spricht und singt Oliver Steller Dichterinnen in „Spiel der Liebe“ oder Joachim Król & l Òrchestre du Soleil mit „Der erste Mensch“ von Albert Camus (ebenfalls eine Produktion des erfolgreichen Teams der Kästner-Lesungen von Walter Sittler und „Seide“). Die Presse schrieb über sein Gastspiel „Seide“, sicher eines der Highlights der letzten Spielzeit!: “...und das Publikum erhob sich am Ende von den Sitzen und verabschiedete Joachim Król und seine Musiker mit minutenlangem Applaus.“

2016 feiert das WDR-Kulturpartnernetzwerk sein 15-jähriges Bestehen und ist eine Gemeinschaftsleistung der großen Kulturträger des Landes - der Theater, Museen, Festivals und Konzerthäuser in NRW - und des öffentlich-rechtlichen Kulturradios, das zugleich das einzige landesübergreifende Feuilleton in NRW ist: WDR 3. Das Iserlohner Bespieltheater ist natürlich ebenfalls WDR-Kulturpartner und Mitglied im kulturPARTNERnrw e. V. Gegründet wurde es als erstes dauerhaftes Partnerschaftsnetzwerk zwischen Kulturträgern und ARD-Rundfunkanstalten von Prof. Karl Karst (WDR-3-Programmchef) mit dem Ziel, das kulturell vielfältige Leben in NRW zu stärken, die Wahrnehmung der Kultur zu verbessern und gehört heute zu den aktivsten Kulturnetzwerken. Seien Sie neugierig und informieren Sie sich über die einzigartige Kulturvielfalt in NRW unter goo.gl/P6xkLL und www.kulturpartner.net.

Bis bald im Parktheater Iserlohn! Setzen auch Sie Zeichen!
Wir erwarten Sie mit Freude, Neugier und Interesse

Johannes Josef Jostmann
Theaterdirektor

Das Bild zeigt das Logo des Kulturbüros

Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Spielpläne zum Download

Bitte klicken Sie auf das jeweilige Spielplan-Motiv, um den gewünschten Spielplan herunterzuladen!

Gesamt-Spielplan ZEICHEN SETZEN! 2016/2017

Abo-Spielplan ZEICHEN SETZEN! 2016/17

Kindertheater-Reihe 2016/2017
"Dies und das und noch etwas"

Logo Kindertheater-Reihe 2016/2017

Jugendtheater-Reihe 2016/2017
"Echt krass! Theater 4You"