Herzlich willkommen auf der Homepage des Parktheaters Iserlohn

Aktuelles

WortKlang 2015 mit Mia, Stoppok. Alexa Feser u. a.

Foto Pressekonferenz WORTKLANG
Von links nach rechts: Matthias Bardong (Kenner der Liedermacher-Szene und im Duo "Black und Bardong" selbst Teil der Langen Nacht der Poesie), Patricia Benthien (Kulturbüro), Johannes Josef Jostmann (Kulturbüroleiter) und Werner Geck (Vorstandsmitglied Förderverein Parktheater Iserlohn e. V.).

Vor 9 Jahren wurde das Iserlohner Liedermacherfestival WortKlang aus der Taufe gehoben. Herman van Veen und Milva, Klaus Hoffmann, Max Mutzke, Marla Glen & Band, AnnaMateur, Jan Delay & Disko No. 1, Culcha, Candela, Klaus Doldinger's Passport feat. Sasha, Joy  Denalane & Band, Oliver Steller, Andreas Bourani, Dominique Horwitz, Hannes Wader, Max Prosa, Stimmflut mit u.a. Viva Voce und Rock4, Ganz schön feist und Klangbezirk, Konrad Beikircher, Luxuslärm, Götz Alsmann, Christa Platzer, Knuth und Tuce und Martin O. aus der Schweiz waren im Laufe der Zeit schon zu Gast.

In diesem Jahr findet WortKlang vom 17. bis 20. September 2015 zum neunten Mal statt. Im Jahr vor dem runden Geburtstag stehen Mia, Stoppok & Artgenossen, Alexa Feser & Band, Die Lange Nacht der Poesie, Suchtpotenzial, Me and my drummer und Erwin Grosche für ein abwechslungsreiches Programm, dass sich erneut der Herausforderung stellt, mit außergewöhnlichen Präsentationsformen auch, aber nicht nur, ein junges Publikum anzusprechen.

Der Vorverkauf hat begonnen.

Weitere Informationen zu den Künstlern und Online-Tickets

Weiterlesen

Das Bild zeigt eine Collage zur Spielzeit Magische Momente.

Vorverkaufsstart für die Spielzeit „Magische Momente“ 2015/2016

Parktheater Iserlohn hat ab Samstag, 13. Juni, alle Vorstellungen im Angebot
 

Der freie Vorverkauf hat für alle Veranstaltungen der Spielzeit "Magische Momente“ 2015/2016 vom Parktheater Iserlohn begonnen. Außergewöhnliche kulturelle Live-Ereignisse werden auch in der neuen Saison garantiert, denn auch das kommende Iserlohner Theaterjahr verspricht spektakuläre Shows, Premieren, aktuelle Kabarettisten und packendes zeitgenössisches Schauspiel!

Über die Abo-Veranstaltungen hinaus, die ab sofort im freien Verkauf sind, gibt es eine Vielzahl von Sonderveranstaltungen, die erst im Gesamtspielplan erscheinen, aber bereits im Verkauf sind und das facettenreiche Programm ergänzen. Dazu gehört u.a. Bernd Stelter mit seinem neuen Musikprogramm "Von Bären, Clowns und Schokoloade" (3. Dezember 2015, 20 Uhr), der Vortrag „No Limit – Wie schaffe ich mein Ziel“ von Joey Kelly (29. September 2015, 20 Uhr) oder der Auftritt der Stimmungsgaranten „Die Schürzenjäger“ aus dem Zillertal bei der Kult-Veranstaltung „Weihnacht auf See“ (18. und 19. Dezember 2015, 19 Uhr).

Das Bild zeigt eine Gruppe Kinder mit Johannes Josef Jostmann und Fördervereinsmitgliedern

“Dies und das und noch etwas!” - Viele magische Kinder-Momente in der neuen Saison

Vorverkauf ist gestartet - Gruppenbuchungen und Club-Abos für das Kindertheater-Programm ebenfalls ab sofort buchen!

Die Stars der kommenden Iserlohner Parktheater-Spielzeit heißen: „Petersson und Findus “, „Bibi Blocksberg“, „Peter Pan“,  „Mio mein Mio“, „Ronja Räubertocher“ und das Familienmusical „Märchenmond“ nach dem Fantasy-Bestseller von Wolfgang Hohlbein. Theaterdirektor Johannes Josef Jostmann freut sich, dieses anspruchsvolle, formen- und themenreiche, vielfältige Kindertheaterprogramm für unterschiedliche Altersgruppen zu unverändert familienfreundlichen Eintrittspreisen präsentieren zu können! Gemeinsam mit den langjährigen Partnern vom Förderverein des Parktheaters Iserlohn stellte er das Programm der Reihe „Dies und das und noch etwas“ 2015-2016 in Iserlohns schönster städtischen Kindertageseinrichtung „Schloss Einstein“ vor. Die kleinen Theaterfans waren begeistert!

Das detaillierte Programm-Details und das PDF zum Download finden Sie hier.


Möglich wird das Programm in der kommenden Spielzeit „Magische Momente“ auch durch die Unterstützung des Fördervereins des Parktheaters – vertreten durch den 1. Vorsitzenden Werner Isenberg - und Sponsoren wie McDonalds Iserlohn und deren Marketingchefin Marion Christophery. Mit 14 Stücktiteln in 22 Aufführungen leistet das Parktheater Iserlohn einen überzeugenden Beitrag zur kinder- und familienfreundlichen Stadt Iserlohn.

Lili, das Maskottchen des Iserlohner Kindertheaters, freut sich auf viele Minis und Maxis! Auf die Abos, fertig, los! Auch bei den Kindertheater-Abos besteht die Gewinn-Chance, im Rahmen des Wettbewerbs “Abonnenten werben Abonnenten” ein attraktives Dankeschön zu gewinnen, z.B.  Tickets für „Der Schatz im Silbersee“ bei den Karl-May-Spielen Elspe 2015! Nur wer mitmacht, kann auch gewinnen! Ein Kinder-Club-Abo lohnt sich! Jetzt Abos sofort sichern! Auch hier bewahrheitet sich der Slogan: „Es war noch nie so vorteilhaft, Abonnent im Parktheater Iserlohn zu sein.“
 
Karten sind wie gewohnt in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, 02371 / 2 17 18 19, oder über den Veranstaltungskalender auf dieser Internetseite erhältlich.

Das Bild zeigt (von links nach rechts): Schülerinnen und SChüler der Gesamtschule Iserlohn,  Theaterdirektor Johannes Josef Jostmann, Thomas Nagel (Vorstand Förderverein Parktheater Iserlohn e. V. ) und Marion Schulte (Lions-Club Iserlohn-Hemendis).
Das Bild zeigt (von links nach rechts): Schülerinnen und SChüler der Gesamtschule Iserlohn, Theaterdirektor Johannes Josef Jostmann, Thomas Nagel (Vorstand Förderverein Parktheater Iserlohn e. V. ) und Marion Schulte (Lions-Club Iserlohn-Hemendis).

“ECHT KRASS-Theater4You” - Das neue Jugendtheaterprogramm ist da!

Wir freuen uns, nun auch das neue “ECHT KRASS”-Programm der kommenden Spielzeit 2015/2016 “Magische Momente” des Parktheaters Iserlohn präsentieren zu können! Als pdf-Datei ist es hier bereits verfügbar.

fileadmin/user_upload/Dokumente/Kultur/Kulturbuero_Parktheater/Jugendtheater_2015-2016_WEB.pdf“Echt krass! Theater4You” bietet:

  • Packende, themenstarke und formenreiche Jugend-Stücke mit anschließender Diskussion mit den Schauspieler, Regisseuren, Dramaturgen
  • Kostenfreie Einführungsveranstaltungen
  • Fremdsprachige Theateraufführungen
  • Kostenlose theaterpädagogische Angebote
  • und mehr ...

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen hat begonnen!
Für Schulklassen, Gruppen bitten wir um eine schriftliche Bestellung!


Weitere Informationen finden Sie hier.

Hinter den Kulissen

Das Foto zeigt von links nach rechts: Dirk Klauke, Svenja Putscher und Johannes Josef Jostmann.
Das Foto zeigt von links nach rechts: Dirk Klauke, Svenja Putscher und Johannes Josef Jostmann.

Abo-Büro im Parktheater Iserlohn bald wieder komplett:

Zwei neue Mitarbeiter begrüßen die Abonnenten ab der neuen Spielzeit

„Ab August sind wir mit zwei neuen Mitarbeitern im Abo-Büro des Parktheaters Iserlohn professionell und strategisch neu aufgestellt“, freut sich Theaterdirektor Johannes Josef Jostmann auf ein wieder komplettes Team. Mit Dirk Klauke als Leiter des Abobüros und Svenja Putscher als Mitarbeiterin konnten zwei erfahrene Kulturkenner gefunden werden, die mit ihren Erfahrungen und Qualifikationen das Kulturbüro der Stadt Iserlohn perfekt ergänzen.

Hier lesen Sie weiter

Aktion: "Abonnenten werben Abonnenten"

Theaterdirektor Johannes Josef Jostmann übergibt den Gewinn an Familie Brenscheidt.
Theaterdirektor Johannes Josef Jostmann übergibt den Gewinn an Familie Brenscheidt.

Treue Schwerter Kindertheater-Abonnenten werben Nachwuchs und „heben“ Schatz im Silbersee!

Auch im Kindertheater-Programm läuft die Aktion „Abonnenten werben Abonnenten!“ auf Hochtouren: Erstens: Es gibt gute Gründe für ein „MINI“- oder „MAXI“-Abo! Und zweitens: Es locken als Dankeschön für die Werbung tolle Gewinne für kulturelle Sommer-Highlights mit Erlebniswert!

Die langjährige „MINI“-Abonnentin des Kindertheater-Programms „Dies und das und noch etwas“ Jule (6 Jahre) bleibt dem Parktheater Iserlohn treu und ihrem MINI-Abo aber weiterhin treu. Nach drei Jahren Solo-Theaterluft-Schnuppern bekommt sie jedoch ab sofort Begleitung von ihrem kleinen Bruder Jonas (4 Jahre). Außerdem hat sie ihre Freundin Beeke (5 Jahre) für das MINI-Abo geworben. Als Dankeschön gewann die junge Schwerterin – gemeinsam mit ihren Eltern Simone und Frank Brenscheidt Lili-Cds sowie vier Eintrittskarten zu einer Aufführung der Karl-May-Spiele Elspe von „Der Schatz im Silbersee“, die noch bis zum 6. September in der einmaligen Naturbühne zu erleben ist.

Hier lesen Sie weiter

© IKZ - Reinhard Köster
© IKZ - Reinhard Köster

Mit Glück und Pfiff - Hemeranerin gewinnt die ersten Tickets

Ilse Noreiks-Lange ist seit 20 Jahren Abonnentin im Parktheater Iserlohn. Gemeinsam mit ihrem Mann besucht sie das Abo II und ist jedes Mal aufs Neue gespannt auf das facettenreiche Programm. Für die neue Spielzeit haben sich die beiden Hemeraner zusätzlich für das Abo Meisterkonzerte entschieden. Weil Ilse Noreiks-Lange pfiffig ist, hat sie kurzerhand ihren Mann Günter Delladio für das neue Abo geworben. Und wie Fortuna es so wollte, ist dieser bei der Aktion „Abonnenten werben Abonnenten“ vom Parktheater Iserlohn aus dem Lostopf gezogen worden.
Hier lesen Sie weiter

Gudrun Freund

Aus Zwei mach Fünf

Die Iserlohnerin Gudrun Freund ist „bestimmt seit 20 Jahren“ Abonnentin im Parktheater Iserlohn, berichtet sie nicht ganz ohne Stolz. Auf das Jahr genau weiß sie es nicht. Sehr genau weiß sie aber, dass sie das Abo zuerst nur mit einer Freundin hatte. Dann gesellten sich immer mehr Damen dazu - und aus zwei wurden drei und vier Frauen, die gemeinsam die guten Vorstellungen genossen haben. Mit Annegret Lang konnte sie jetzt die vierte Freundin von einem Abonnement überzeugen, die nicht zuletzt auch von der abwechslungsreichen und ausgesprochen schönen Dekoration im Parktheater Iserlohn begeistert wurde. In der neuen Spielzeit 2015/2016 darf sich das Fünfer-Gespann um Gudrun Freund nun auf sieben großartige Vorstellungen im Abo II freuen.

Hier lesen Sie weiter

Das Bild zeigt Jutta Pechmann und Johannes Josef Jostmann

Zwei Jahrzehnte Parktheater-Abonnentin

Jutta Pechmann hält mit ihrem Mann dem Parktheater Iserlohn seit achtzehn Jahren die Treue als Abonnenten im Abo I. Begeistert von dem hochkarätigen Angebot entschieden sich zur Spielzeit 2014/2015 zusätzlich für das Meisterkonzert-Abo. Ihren langjährigen Freund Joachim Wurth konnten sie ebenfalls von der meisterlichen Qualität überzeugen: Er ist ab sofort ebenfalls der Meisterkonzerte im Parktheater Iserlohn. Im Rahmen der Aktion „Abonnenten werben Abonnenten“ wurde diese Empfehlung nun mit einem tollen Gewinn belohnt.
Hier lesen Sie weiter.

Das Bild zeigt Johannes Josef Jostmann und Brigitte Skulima.

13 Mal Parktheater Iserlohn

Brigitte Skulima ist seit 16 Jahren treue Parktheater-Abonnentin der Reihe Mixed Pickles. Ab und zu durfte sie ihre Freundin Elisabeth Hahn in ein Konzert aus deren Meisterkonzert-Abo begleiten oder sie durfte die Abo-Karten der Freundin nutzen, wenn diese einmal nicht konnte. Begeistert von der Weltklasse der Musiker entschied sie sich vor einigen Jahren ebenfalls für das Meisterkonzert-Abo. Frau Hahn aber musste aus zeitlichen Gründen ihr Abo kündigen und besuchte in der letzten Spielzeit nur einige ausgewählte Veranstaltung im freien Verkauf. Die haben ihr allerdings so gut gefallen, dass sie in der neuen Spielzeit wieder Meisterkonzert-Abonnentin werden möchte. An dieser Stelle schließt sich der Kreis: Brigitte Skulima hat mit der geworbenen „Neu“-Abonnentin Elisabeth Hahn an der Aktion „Abonnenten werben Abonnenten“ teilgenommen und gewonnen!

Hier lesen Sie weiter.

Neu im Vorverkauf

Das Foto zeigt das THINK-BIG-Team bei der Pressekonferenz.
Das Foto zeigt das THINK-BIG-Team bei der Pressekonferenz.

THINK BIG!

Freitag, 28. August 2015, 20 Uhr
Parktheater Iserlohn
Crossover mit JazZination und Philharmonisches Orchester Hagen
Leitung: Steffen Müller-Gabriel

Erleben Sie im Kontrast sinfonisches Original, jazztypische Bearbeitung, großorchestrales Arrangement! Crossover – so kann das Programm des Konzertes überschrieben werden. Grenzüberschreitend ist dieses außergewöhnliche Event aber auch deshalb, weil ein professionelles Sinfonieorchester zusammen mit einer Schul-Bigband auf der Bühne steht. Die Gesamtschul-Band, die im letzten Jahr den WDR-Jazzpreis in der Kategorie Nachwuchs erhalten hat, ist sehr erfreut über dieses Konzert-Arrangement.

Auf den ersten Blick haben ein Sinfonieorchester und eine Bigband nicht viel gemeinsam. Umso spannender ist die Frage, wie man diese ganz unterschiedlich funktionierenden Klangkörper miteinander verbinden kann. Das Philharmonische Orchester Hagen und die IserlohnerBigband JazZination haben ein Programm zusammengestellt, das viele Facetten der beiden Ensembles zum Klingen bringt. Mal im Kontrast von sinfonischem Original und jazztypischer Bearbeitung oder auch in gemeinsamen, großorchestralen Arrangements. Reizvolle Brückenschläge gibt es zum Beispiel mit dem Super-Hit „Wonderwall“ von Oasis.

Premiere werden dabei die für beide Ensembles gemeinsam neu arrangierten Musikstücke z.B. von Earth Wind & Fire, Milan Svoboda, Guns N´ Roses, u.a. haben. Musikalische Höhepunkte von Georges Bizet, Kurt Weill, George Gershwin, Chick Corea, Oasis, u.a. finden ebenfalls einen Platz.
Im Anschluss Fete in der Galerie des Parktheaters Iserlohn!


Das Bild zeigt Volker Lechtenbrink.
© Carmen Lechtenbrink

Tischgespräche: Volker Lechtenbrink

„Leben, so wie ich es mag“
Samstag und Sonntag, 14. und 15. November 2015, 19 bzw. 18 Uhr
Hotel-Restaurant Neuhaus, Lössel

 

 

Im Rahmen der erfolgreich-kulinarischen Tischgespräche trifft IKZ-Redaktionsleiter Thomas Reunert im Hotel-Restaurant Neuhaus in Lössel auf den bekannten Künstler Volker Lechtenbrink zum lockeren Gesprächsabend. Das Parktheater Iserlohn setzt damit seine beliebte Reihe mit Kultur und Kulinarischem in der neuen Spielzeit „Magische Momente“ 2015-2016 fort. Das Romantik-Hotel Neuhaus serviert - passend zum Motto des Abends - ein Vier-Gänge-Menü, bestehend aus Pastete vom heimischen Wild auf einem Johannisbeer-Pfefferspiegel, geschäumtes Kürbissüppchen mit Öl aus der Steiermark, geschmorter Ochsenbrust mit Rotweinschalotten auf cremigem Püree und einem Pflaumen Tiramisu an Armagnac-Zabaione zum krönende Abschluss. Der Vorverkauf hat begonnen.

Volker Lechtenbrinks Visitenkarte müsste schon Übergröße haben, damit genug Platz ist, um sämtliche Berufe und Titel unterzubringen. Der Wahl-Hamburger ist nicht nur erfolgreicher Schauspieler, Synchronsprecher, Intendant und Regisseur, sondern auch Schlagersänger, Songschreiber und sogar Ehren-Alster-Schleusenwärter. Vor der Kamera fühlt sich Lechtenbrink ebenso wohl wie dahinter, mit Dialogen überzeugt er genau wie mit seinem Gesang. Im vergangenen Jahr ist der Publikumsliebling 70 Jahre alt geworden.

Der Vorverkauf hat begonnen.
Weitere Informationen und Online-Tickets

Das Foto zeigt Bernd Stelter mit seiner Gitarre.
© Michael May / IKZ

Bernd Stelter:
"Von Bären, Clowns und Schokolade" - Das Musikprogramm
Donnerstag, 3. Dezember 2015, 20 Uhr


In einem Lied kann man in drei Minuten eine Geschichte erzählen, das geht in einem Prosatext niemals. Bei Liedern kann man nachdenken oder sich fallen lassen. Man kann lachen oder das Lachen bleibt einem im Halse stecken. Man klopft sich auf die Schenkel oder man lehnt sich einfach zurück. Mal wird einem warm ums Herz, mal bekommt man eine Gänsehaut.

Online-Tickets hier kaufen

Das Foto zeigt Joey Kelly, © Thomas Stachelhaus
© Thomas Stachelhaus

Joey Kelly:
„No Limit“ – Wie schaffe ich mein Ziel?
Dienstag, 29. September 2015, 18.30 Uhr
Veranstalter: Marketing-Club Südwestfalen e. V.

Joey Kelly hat einen eindrucksvollen Lebensweg als Unternehmer und Extremsportler hinter sich, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft verfolgt. Mit vielen Fotos und Clips schildert er seine Abenteuer und seinen Lebensweg als Sportler, Musiker und Manager der legendären Kelly Family.

Online-Tickets hier kaufen

Schürzenjäger
© Schürzenjäger

Die Schürzenjäger kommen ins Parktheater:
Weihnacht auf See 2015
Freitag und Samstag, 18. und 19. Dezember 2015, jeweils 19 Uhr

Stargäste: Die "Schürzenjäger" aus dem Zillertal mit allen großen Hits, die die Band zu der AlpenRock-Legende werden liessen! "Weihnacht auf See" heißt es am Freitag und Samstag, 18. und 19. Dezember 2015, 19 Uhr, traditionell im Parktheater Iserlohn. Freunde der maritim-weihnachtlichen Melodien dürfen bei der dritten Auflage der erfolgreichen Weihnachts-Eigenproduktion mit den Garanten für gute Stimmung, den Schürzenjägern aus dem Zillertal, dem Shanty-Chor "Romantik Sailor" des Marine-Vereins Iserlohn und weiteren Überraschungsgästen. Mit dabei ist an diesen Abenden natürlich auch "Der Möwe aus Hamburg", Moderator Jochen Wiegandt.

Online-Tickets hier kaufen