Städtische Galerie Iserlohn

Das Von Scheiblersche Haus am Theodor-Heuss-Ring, eine alte Stadtvilla aus dem 18. Jahrhundert, beherbergt die Städtische Galerie Iserlohn. (Für Informationen bitte jeweils anklicken).

Informationen und Öffnungszeiten

Observations 2022. Street Photography Festival

24. - 26.06.2022

Die Städtische Galerie organisiert in Kooperation mit der Fotografenvereinigung Observe Collective das 2. internationale Straßenfotografie-Festival in Iserlohn. An fünf verschiedenen Orten im Stadtgebiet (Städtische Galerie, Theodor-Heuss-Ring 24; Luftschutzstollen Altstadt, Platz der Kulturen (Fritz-Kühn-Platz) 1; Reformierte Kirche, Wermingser Straße 9; Galerie 2.3, Gartenstraße 23; Historische Fabrikanlage Kissing & Möllmann - Qwörk, Obere Mühle 28) werden Ausstellungen mit mehr als 350 Bildern von Fotografinnen und Fotografen und verschiedenen Kollektiven gezeigt.

Die Straßenfotografie, die ihre ersten Höhepunkte zu Zeiten des Surrealismus und der humanistischen Fotografie hatte, erlebt seit eiigen Jahren durch spannende Aktionen, Wettbewerbe und das Internet eine einzigartige weltweite Renaissance. Sie führt viele Menschen zusammen und steht für eine Bewegung, die kulturelle, ethnische und geographische Grenzen überwindet. Diese Form des Austausches hat einen besonderen interkulturellen Dialog entstehen lassen, der im besten Wortsinn Brücken baut.

Zur Festival-Webseite mit weiteren Infos hier...

24.06. - 24.07.2022

Festivalbeitrag Städtische Galerie mit verschiedenen Positionen der Straßenfotografie und verlängerter Ausstellungsdauer.

Weitere Infos hier...

Der Festival-Eintritt für alle Ausstellungen beträgt 10 € (Kinder bis 18 Jahre frei). Online-Karten sind vorab über die Festival-Webseite buchbar. Zur Online-Buchung hier...