„Von Zeit zu Zeit innehalten und die Last absetzen, schwerelos werden,
sich selber leicht nehmen, dass die Seele fliegen kann,
aufsteigen aus dem Nebel der Gewohnheiten,
sich erheben über die Wolken des Alltags,
einen Ort der Stille und Klarheit finden.“


(Jochen Maris)

Liebe treue und neue Freundinnen und Freunde des Parktheaters Iserlohn!
Hoch verehrtes Publikum!


Dichter schwärmen in Hymnen von ihr, Rockbands besingen sie: die Schwerelosigkeit. Dabei bekommt kaum ein Mensch sie je am eigenen Leib zu spüren. Durch die Teilnahme aber an gemeinschaftlichen kulturellen Erlebnissen können Sie eintreten in neue „Räume“, sich Erfahrungen und Begegnungen für Leib, Geist und Seele erschließen. Kultur stimuliert die Sinne: Fühlen Sie sich befreit vom Alltäglichen und schwerelos - wider die Gesetze der Natur.

Als WDR 3 Kulturpartner richtet das Parktheater ein besonderes Highlight für Gäste aus ganz NRW aus: Seit Jahren sind WDR 3 und die „BBC Last Night of the Proms“ ein Muss für WDR 3- und Großbritannienfans. Das mittlerweile 6. Public Viewing findet als Erlebnis-Event am Samstag, 9. September 2017 im Parktheater Iserlohn statt. Das Kulturradio sendet live - zuerst von der Alexanderhöhe und dann aus London. WDR-3-Programmchef Karl Karst freut sich sehr über die große Begeisterung für das „Proms-Happening“: „Das Public Viewing ist selbst wie ein Live-Event. Man schwenkt Fahnen, trägt Kostüme und stampft mit den Füßen. Mitgesungen wird aus voller Brust und man pfeift, wenn die Musiker nicht parieren. Die Last Night ist eine besondere Mischung aus Klassik und Klamauk – aber stets auf höchstem Niveau!“

„Gedichte sind gesprochene Musik!“: Seit vielen Jahren haben wir immer wieder den Mut, an die Kraft des gesprochenen Wortes zu glauben: Künstler wie Klaus Maria Brandauer, Walter Sittler, Gert Westphal, Nicole Heesters, Suzanne von Borsody, Rosemarie Fendel, Hannelore Hoger, Ben Becker, Oliver Steller, Joachim Krol haben uns in dieser Haltung bestärkt und intensive bewegende und berührende Momente geschenkt! Für das ambitionierte Literaturprogramm „Starke Worte“ erhalten wir nun die Unterstützung des Kultursekretariates Gütersloh und des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen aus dem Förderprogramm Bespieltheater mit dem Titel „Heimwärts“.

„Leicht wie ein Vogel - schwerelos - halte mich fest - sonst fliege ich geradewegs in den Himmel.“
(Hans Bemmann)

Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel. Und nur wenn wir uns umarmen, können wir fliegen! Seien Sie umarmt und erheben Sie sich über den Alltag! Wir freuen uns auf Sie - mit Abenteuer- und
Entdeckungslust! Bis ganz bald im Parktheater Iserlohn!

Wir erwarten Sie mit Neugier, Spannung, Vorfreude und Interesse!

Johannes Josef Jostmann
Theaterdirektor

 

 

Das Bild zeigt das Logo des Kulturbüros

Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Spielpläne zum Download

Bitte klicken Sie auf das jeweilige Spielplan-Motiv, um den gewünschten Spielplan herunterzuladen!

Abo-Spielplan SCHWERELOS
2017/18

Gesamt-Spielplan ZEICHEN SETZEN! 2016/2017

Abo-Spielplan ZEICHEN SETZEN! 2016/17

Kindertheater-Reihe 2016/2017
"Dies und das und noch etwas"

Logo Kindertheater-Reihe 2016/2017

Jugendtheater-Reihe 2016/2017
"Echt krass! Theater 4You"