Veranstaltungen in den städtischen Museen

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Stadt – Kirche – Bürgertum. Die Geschichte der Obersten Stadtkirche zu Iserlohn"

Sonderausstellung "Stadt-Kirche-Bürgertum. Die Geschichte der Obersten Stadtkirche zu Iserlohn"

Die Oberste Stadtkirche zu Iserlohn ist eines der ältesten und markantesten Gebäude der Stadt. Hoch auf dem Bilstein gelegen, überragen ihre beiden Türme die Innenstadt und dienen auf modernen wie auch auf historischen Fotos und Stadtansichten als Orientierungspunkte. Stadt und Kirche haben eine enge Beziehung – und eine gemeinsame Geschichte, liegt ihre Gründung in der 1. Hälfte bzw. der Mitte des 13. Jahrhunderts doch zeitlich nah beieinander.

Die Ausstellung „Stadt – Kirche – Bürgertum“, die das Stadtmuseum vom 7. November 2021 bis 27. Februar 2022 präsentiert, wurde gemeinsam von Pfarrerin Brigitte Zywitz, Leiterin des Burgarchivs, und Dr. Sandra Hertel, Leiterin der Städtischen Museen Iserlohns, kuratiert. Sie beleuchtet die Beziehung zwischen Kirche und Stadt und zeigt, wie die Bürgerinnen und Bürger Iserlohns die Kirche über Jahrzehnte geprägt haben. Einige der Exponate sind überhaupt erstmalig für die Öffentlichkeit ausgestellt.

Termine

  • 21.01.22 16:00 - 17:00 Uhr
Jan
MoDiMiDoFrSaSo
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31