Förderstiftung der Musikschule der Stadt Iserlohn

"DAS STIFTUNGSFEST" - Aus Anlass der Gründung der "Förderstiftung der Musikschule der Stadt Iserlohn"

Als erster Förderverein einer deutschen Musikschule gründete der "Freundeskreis der Musikschule der Stadt Iserlohn" eine eigene Förderstiftung zugunsten seiner Musikschule. Dieses Ereignis wurde am 5. Juni 2005 im ausverkauften Parktheater Iserlohn mit 250 jungen Musikern und Festredner Otto Schily, Bundesminister des Innern, gefeiert.

Neben der Begrüßung von Freundeskreis-Vorsitzender Tone Johansen-Junius, dem Grußwort von Bürgermeister Klaus Müller, den Auftritten zahlreicher Musikschul-Ensembles (Blechbläser "Iserlohn Brass" und "Brass Five", BigBand, Kinderchor und Kinder der Grundstufe, Gitarren und Blockflöten, 30 Cellisten, Mittelstufenorchester, Klarinetten-Ensemble "The Blackstix", Orchester und vielen zusätzlichen Musikschülern) war die Festrede von Otto Schily ein Höhepunkt der Feier, bevor im zweiten Teil des Festes bei Hintergrundmusik von Salonklavier, den "Blackstix" und der MiniBigBand noch fröhlich auf das schöne Ereignis angestoßen wurde.

Die neue Förderstiftung wird unterstützt von der Sparkasse Iserlohn und zahlreichen weiteren Förderern.

Möchten auch Sie die Förderstiftung der Musikschule unterstützen?

Hier die Bankverbindung:

IBAN DE46 4455 0045 0018 0737 42
SWIFT/BIC: WELADED1ISL

bei der Sparkasse Iserlohn,
Kontoinhaber: Förderstiftung der Musikschule der Stadt Iserlohn.

Spenden an die Förderstiftung sind seit dem 1.1.2007 bis zu 1.000.000 Euro pro Jahr in vollem Umfang von der Einkommens-, Körperschafts- oder Gewerbesteuer absetzbar (nähere Informationen erhalten Sie beim Stiftungsvorstand).

Das Bild zeigt das Logo der Musikschule Iserlohn