Freundeskreis der Musikschule der Stadt Iserlohn e. V.

Mitgliederversammlung des Freundeskreises
Mitgliederversammlung des Freundeskreises

Der "Freundeskreis der Musikschule" unterstützt seit seiner Gründung im Jahr 1974 die Arbeit der Musikschule Iserlohn in vielfältiger Weise:

  • durch finanzielle Unterstützung

    • bei der Anschaffung von Instrumenten für die Musikschule
    • für Orchester- und BigBandprobenfahrten
    • für bedürftige Musikschüler (Stipendien/Zuschüsse)
    • des Austauschs mit der Musikschule in Iserlohns ungarischer Partnerstadt Nyíregyháza
    • besonderer Projekte wie Sonderkonzerte im Rahmen der Konzertreihe "Iserlohner Kammerkonzerte" oder CD-Produktionen von Musikschul-Ensembles
    • des großen Festivals "Internationale Herbsttage für Musik", das seit über 35 Jahren internationale Gastkünstler mit Musikstudenten aus vielen Ländern und den begabtesten Schülern der Musikschule Iserlohn in Meisterkursen, Konzerten und Wettbewerben zusammenführt

  • durch Werbung für die Musikschule und ihre Arbeit bei den Eltern der Musikschüler, in Institutionen und Verbänden, in Politik und Medien und vielen gesellschaftlichen Gruppierungen

  • durch Beratung und organisatorische Unterstützung der Musikschularbeit in vielerlei Belangen
Musikschülerin Laura Gruber mit dem neuen "Englischhorn", das von Förderstiftung und Freundeskreis der Musikschule übergeben wurde.
"Englischhorn" - gespendet vom Freundeskreis
Das Bild zeigt einen gespendeten Steinway-Flügel
Steinway Flügel - gespendet über den Freundeskreis
Kinderhorn für die Musikschule: vordere Reihe v.l.n.r.: Freundeskreis-Vorsitzende Tone Johansen-Junius, Hornlehrerin Bettina Eisenmann, Musikschulleiter Paul Breidenstein; hintere Reihe v.l.n.r.: Zonta-Club-Mitglieder Liesel Wallrabe, Anette Meier-Wiefel
Kinderhorn - gespendet von Zonta Club und Freundeskreis

Derzeit unterstützen über 330 Mitglieder (sowohl Einzelmitglieder als auch Institutionen, Firmen, Verbände etc.) die gemeinnützige Arbeit des "Freundeskreis der Musikschule" mit ihren Mitgliedsbeiträgen oder Einzelspenden (Spendenbescheinigung erfolgt automatisch).

Immer wieder erhält der Freundeskreis auch beachtliche Sonderspenden von Unterstützern, die anlässlich eines runden Geburtstags oder eines anderen Jubiläums auf Geschenke verzichten und statt dessen um Spenden zugunsten der Musikschule bitten. Nach Absprache mit der Musikschulleitung ist auch die gezielte Unterstützung für eine bestimmte Instrumentenanschaffung möglich.

Kindercello - gespendet vom Freundeskreis
Kindercello - gespendet vom Freundeskreis
Kindertrompeten - gespendet vom Freundeskreis
Kindertrompeten - gespendet vom Freundeskreis
Kinderfagott - gespendet vom Freundeskreis
Kinderfagott - gespendet vom Freundeskreis

Die Mitglieder des "Freundeskreises der Musikschule" werden regelmäßig über Veranstaltungen und andere Projekte der Musikschule informiert. Nähere Informationen erhalten Sie im Büro der Musikschule (Tel. 02371-217 1953). Dort erhalten Sie auf Wunsch auch ein Beitrittskärtchen.

Der Mindest-Jahresbeitrag beträgt für Einzelpersonen 15,00 €, fördernde Mitglieder (juristische Personen) 25,00 €, Schüler, Studenten, Auszubildende 7,50 € (Kontoverbindung: IBAN DE36 4455 0045 0000 0260 05, SWIFT/BIC: WELADED1ISL bei der Sparkasse Iserlohn, ).

Das bislang größte Förderprojekt des Freundeskreises der Musikschule war die bundesweit beachtete Gründung der "Förderstiftung der Musikschule der Stadt Iserlohn", die mit dem "Stiftungsfest" vom 5. Juni 2005 vor ausverkauftem Haus mit 250 mitwirkenden Schülern und Lehrkräften der Musikschule und Festredner Otto Schily im Parktheater Iserlohn gebührend gefeiert wurde. Nähere Informationen dazu und zahlreiche Fotos vom Stiftungsfest finden Sie hier.

Logo des Freundeskreise der Musikschule der Stadt Iserlohn

Kontakt:

Freundeskreis der Musikschule der Stadt Iserlohn e. V.,
c/o Musikschule Iserlohn
Gartenstraße 39
58636 Iserlohn
Tel. 02371-217 1953
Fax 02371-217 1958
E-Mail: musikschule@iserlohn.de

Vorstand:

  • Tone Johansen-Junius, Dipl.-Ing. (Vorsitzende)
  • Dr. Uwe Breitrück  (Stellv. Vorsitzender)
  • Thomas Nagel (Schatzmeister)
  • Werner Geck (Schriftführer)
  • Paul Breidenstein (Musikschulleiter)

Beirat:

  • Dr. Sigrid Bergenthal
  • Ulrich Betten
  • Renate Brunswicker
  • Werner Isenberg
  • Friederike Kirchhoff
  • Dr. Katja Pütter-Ammer