DELIA-Präsidentin Andrea Reichart, Preisträgerin Rebecca Maly, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, Preisträgerin Anja Ukpai und die Vorsitzende des DELIA-Literaturpreises Petra Schier bei der Bekanntgabe der Gewinner, © Claudia Toman, traumstoff.at

DELIA-Liebesromantage - vom 26. bis zum 30. April 2017 in Iserlohn!

"Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll." (Johann Wolfgang von Goethe)

DELIA, die Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen mit dem angeschlossenen Verein zur Förderung deutschsprachiger Liebesromanliteratur e.V., wurde 2003 gegründet und umfasst inzwischen mehr als 200 Mitglieder. Die Gesamtauflage aller DELIA-Veröffentlichungen liegt bei über 30 Millionen Büchern, E-Books, Hörbüchern, Drehbüchern, Heftromanen und Theaterstücken.

DELIA-Autoren führen Bestsellerlisten an, sind Publikumsmagnete auf Buchmessen und Literaturfestivals, sie lesen vor ausverkauften Häusern. Kurz: Hohe Auflagen und große Erfolge sprechen eine deutliche Sprache. Ohne die Liebe geht nichts mehr.

Die Bemühungen um literarische Qualität und thematische Originalität beim Thema "Liebe" honoriert DELIA seit 2004 mit einem dotierten und anerkannten Literaturpreis für den besten deutschsprachigen Liebesroman des Vorjahres, der im Rahmen der Liebesromantage in einer festlichen Gala verliehen wird.

Weitere Informationen zur DELIA gibt es hier:

DELIA - Die Literaturpreise

Seit 2003 zeichnet die Autorenvereinigung DELIA die besten deutschsprachigen Liebesromane des Vorjahres aus und die DELIA gilt inzwischen als die bedeutendste Auszeichnung des Genres.

Erstmals wurden in 2017 zwei Literaturpreise vergeben: die DELIA für den besten deutschsprachigen Liebesroman des Vorjahres und die DELIA für den besten deutschsprachigen Jugendliebesroman des Vorjahres.

Beide Preise sind mit 1.500 € dotiert. Seit April 2016 arbeiteten zwei hochkarätig besetzte Jurys daran, die besten Romane zu ermitteln. Die Shortlists wurden erstmalig nicht zum Valentinstag, sondern auf der Leipziger Buchmesse bekanntgegeben.

Die Liebesromantage 2017 fanden vom 26. bis zum 30. April statt. In einer festlichen Gala wurden die Preise am 28. April im Parktheater Iserlohn verliehen.

DELIA-Präsidentin Andrea Reichart, Preisträgerin Rebecca Maly, Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, Preisträgerin Anja Ukpai und die Vorsitzende des DELIA-Literaturpreises Petra Schier bei der Bekanntgabe der Gewinner
Copyright: Claudia Toman, traumstoff.at

Sieg für die Liebe - die Gewinner der DELIA-Literaturpreise 2017

Klicken Sie bitte hier...

DELIA-Liebesromantage - Weitere Informationen

Das Bild zeigt den DELIA-Literaturpreis