Herzlich willkommen auf der Homepage des Parktheaters Iserlohn

Aktuelles


Druckfrisch:
Abo-Spielplan 2015-2016 "Magische Momente" ist erschienen


Theater ist ein magischer Ort, an dem die Magie als faszinierende, geheimnisvoll wirkende Kraft Raum ergreift. Künstler und Publikum lassen im Dialog diese magische Wirkung entstehen. Das Motto der kommenden Spielzeit 2015/2016 im Parktheater Iserlohn ist deshalb: „Magische Momente“. Das Iserlohner Traditionshaus mit über 50-jähriger Geschichte lädt das Publikum der Region auch in der nächsten Saison zu einem hochkarätigen, internationalen, qualitativ profilierten und unterhaltsamen Programm ein. Am kommenden Samstag erscheint der neue Abo-Spielplan und liegt der Tageszeitung bei. Abo-Neu-Anmeldungen sind ab sofort buchbar!

Schon das Lesen des neuen Spielplans ist eine wahre Wonne und verspricht ein Highlight nach dem Nächsten: La Bohème, Anna Maria Kaufmann, The Bar at Buena Vista, das Schauspiel „Ziemlich beste Freunde“ oder das erneute Gastspiel des Erfolgs-Ensembles Salut Salon. Auch der Star-Geiger Nigel Kennedy und die legendäre Produktion „Mummenschanz“ werden in der kommenden Spielzeit die Iserlohner Kulturlandschaft um echte Hochkaräter bereichern.

Das Parktheater wird mehrfach Premierenort sein. Mit Schauspielproduktionen wie „Krach im Hause Gott“ oder „Vania und Sonia und Mascha und Spike“ erfüllt sich Alles: Grandiose Autoren mit einer überzeugenden Dramaturgie, hochkarätige Regisseure und Besetzungen. Zeitgenössisch, kritisch, aktuell, aber auch unterhaltsam und komödiantisch. Mit dem Schauspiel „Die Päpstin“ von dem jungen Ensemble theaterlust kommt in einer wahrlich herausragenden Inszenierung der Gewinner des 1. INTHEGA-Preises „Die Neuberin 2014“ nach Iserlohn.

In der Boulevard-Reihe und Boulevard Extra unter dem Motto „Wir schreiben UNTERHALTUNG groß!“ spielen unzählige Publikumslieblinge wie Herbert Hermann und Nora von Collande, Anita Kupsch, Jochen Busse, Simone Rethel, Ingrid Steeger, Walther Plate, Brigitte Grothum, Marcus Ganser, Hugo Egon Balder, René Heinersdorff und Collien Ulmen-Ferndandez auf. Auch dürfen sich die Besucher bei vielen Veranstaltungen der kommenden Spielzeit zusätzlich auf den Kult-Talk „Nah dran“ freuen. IKZ-Redaktionsleiter Thomas Reunert plaudert im Anschluss an die Veranstaltungen in seiner wunderbar-einzigartigen Art mit den Künstlern und die Gäste können dabei sein.

Für das Abo „Meisterkonzerte“ konnte das Parktheater Iserlohn die in der Klassikszene und in den großen Konzertsälen angesagten Solisten Nicola Benedetti, Gerhard Oppitz und Justus Frantz gewinnen. Ebenso gehören die Konzertabende mit Nigel Kennedy und Salut Salon, die für besondere und außergewöhnliche Klang- und Konzerterlebnisse stehen, mit zum Abonnement.

Die Kabarettisten Andreas Thiel, Luise Kinseher, Jürgen Becker, Henning Venske und Winfried Schmickler laden mit ihren aktuellen Programmen zur Abo-Reihe „Kabarett beflügelt Kabarett“ ein. Die renommierte Reihe „Mixed Pickles“ vereinigt mit dem A-Cappella-Konzert von „Onair“, der Neuauflage von Rock meets Classic, Bodo Wartke, der Puppen-Impro-Show „Pfoten hoch“, dem Stimmkünstler Martin O., Komissar Kluftinger und dem neuen Programm „Bombastisch romantisch vom Improvisationstheater Springmaus einen bunten Reigen allerbester Unterhaltung.

Auch für die kommende Parktheater-Spielzeit „Magische Momente“ gilt: Es war noch nie so vorteilhaft, Abonnent im Parktheater Iserlohn zu sein! Ein überzeugendes Programmangebot und dann als Abonnent von Anfang an mit allen 10 Vorteilen mit zum Teil weit über 50 % Preisersparnis und Vergünstigungen bei Sonderveranstaltungen!Abo-Neu-Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Folgende Vorstellungen sind bereits im Vorverkauf: Bernd Stelter mit seinem neuen Musikprogramm "Von Bären, Clowns und Schokoloade" (3. Dezember 2015, 20 Uhr), der Vortrag „No Limit – Wie schaffe ich mein Ziel“ von Joey Kelly ‚(29. September 2015, 20 Uhr), die Fortsetzung von „Rock meets Classic“ mit Luxuslärm und dem Philharmonischen Orchester Hagen (21.-23. Dezember 2015, jeweils 20 Uhr), der Auftritt der Stimmungsgaranten „Die Schürzenjäger“ aus dem Zillertal bei der Kult-Veranstaltung „Weihnacht auf See“ (18. und 19. Dezember 2015, 19 Uhr); aber auch der neue Termin mit Martin Rütter und seiner Show "PLATZ-Anweiser - Iserlohn Spezial" (21. April 2016, 19 Uhr). Ebenso erhältlich sind die Karten für die Shows im Rahmen der Festlichen Silvester-Gala (31. Dezember 2015), das weltberühmte Erfolgs-Musical „My fair Lady“ (20.30 Uhr) sowie die Konzerte mit „Rock4“ (19.30 und 22 Uhr), und für das Festliche Neujahrskonzert mit Blechschaden – dem Blechblasensemble der Spitzenklasse (26. Januar 2016, 20 Uhr).

Der Abo-Spielplan liegt am Samstag, 18. April den Tageszeitungen Ihrer Heimatzeitung und Zeitungen der Region bei und ist ab kommender Woche an allen öffentlichen Stellen sowie hier als pdf-Datei zum Download erhältlich. Selbstverständlich kann er auch unter kulturbuero@iserlohn.de oder per Telefon 02371-2171820 angefordert werden.

Hinter den Kulissen

Foto von der Präsentation des Spielzeit-Mottos im Parktheater Iserlohn

"Magische Momente" - Spielzeit 2015/2016

In einer beeindruckenden Präsentation hat das Parktheater Iserlohn dem Publikum das Motto der neuen Spielzeit 2015/2016 präsentiert: "MAGISCHE MOMENTE". Diese magischen Momente setzte Jini Meyer, Frontfrau der Iserlohner Band Luxuslärm, mit Schülern ihrer Musikschule Rock und Pop Fabrik, musikalisch und poetisch um...
Weiterlesen

Das Foto zeigt die Gewinner der Aktion gemeinsam mit Johannes Josef Jostmann, Meinolf Mertens und Thomas Reunert.
Das Foto zeigt die Gewinner der Aktion gemeinsam mit Johannes Josef Jostmann, Meinolf Mertens und Thomas Reunert.

Lachen beflügelt die Seele:

Der Reiz der Boulevard-Reihe ist unangefochten

In der kommenden Spielzeit 2015/2016 ist die erfolgreiche Boulevard-Reihe Teil der ,,Magischen Momente“ und besteht traditionell aus sechs bunt gemischten Vorstellungen, die zum herzhaften Lachen und lockerem Vergnügen einladen. Den Auftakt macht am 10. September 2015 die Erfolgskomödie ,,Anderthalb Stunden zu spät“ mit Herbert Hermann, welche zugleich eine der zahlreichen Tournee-Premieren der kommenden Saison ist. Erfrischend wird es mit ,,Zwei ahnungslosen Engeln“ und ,,Der Kurschattenmann“ mit dem beliebten Schauspieler Jochen Busse. Abgerundet wird das Abo mit ,,Das Lächeln der Frauen“ nach dem Roman von Nicolas Barreau, welcher sich über 80 Wochen in der Spiegel-Bestseller-Liste behaupten konnte, um an dieser Stelle nur ein paar der kulturellen Live-Erlebnisse der Boulevard-Reihe zu nennen. Als weiteres Extra besteht nach fast jeder Vorstellung die Möglichkeit, ein ungezwungenes Gespräch beim Kult-Talk “Nah dran“, moderiert von Thomas Reunert, Chefredakteur des Iserlohner Kreisanzeigers, mit den Darstellern zu genießen. Passend dazu spendiert die Brauerei Veltins ein kühles Erfrischungsgetränk aus ihrem Sortiment.
Weiterlesen

In Kürze im Programm

Das Foto zeigt Winfried Fechner und Stefan Keim.
Foto Schmand des Lächelns

„Schmand des Lächelns“
Winfried Fechner und Stefan Keim
Samstag, 9. Mai 2015, 15 Uh
r


,,Schmand des Lächelns‘‘ ist eine Liebeserklärung an die Torte an sich, an Kuchen, Schokolade und andere Grundnahrungsmittel der Seele. Es ist auch eine leichtsinnige, herzblutvolle Unterhaltungsshow, bei der man sich vielleicht auch mal ein Tränchen der Rührung wegzwinkern muss. Am Samstag, 9. Mai 2015, um 15 Uhr lädt der Förderverein des Parktheaters Iserlohn e. V. zu diesem unterhaltsamen Nachmittag in den Löbbecke-Saal des Parktheaters Iserlohn ein. Selbstverständlich vervollständigt eine „süße Verführung“ in Form eines köstlichen Tortenstückes, freundlichst von der Konditorei Spetsmann zur Verfügung gestellt, und einer Tasse Kaffee den Theatergenuss für jeden Gast.
Weiterlesen

Das Foto zeigt Helmut Gote und Dr. Ingo Froböse, © Monika Sandel
© Monika Sandel

"Koch dich fit":
Fitness-Kochshow mit Helmut Gote und Professor Dr. Ingo Froböse
Donnerstag, 28. April 2015, 20 Uhr


Die etwas andere Fitness-Kochshow mit WDR-2-Chefkoch Helmut Gote und Sportwissenschaftler Professor Dr. Ingo Froböse Sportwissenschaftler. Prof. Dr. Froböse und Helmut Gote wagen das Live-Experiment, wie man die Grätsche zwischen gesunder Ernährung und ausreichender Bewegung spielend im Alltag unterbringt. Gemeinsam serviert das Experten-Team jetzt ein völlig neues Menü: Tolle, schnelle Rezepte für mehr Spaß am Kochen, garniert mit professionellen Tipps und Tricks rund ums Thema Bewegung. In Kooperation mit der DAK Iserlohn.

Online-Tickets hier kaufen

Szenenfoto Jim Knopf

Jim Knopf - Schulvorstellung
Nachholtermin: Montag, 11. Mai 2015, 11 Uhr

Michael Endes Abenteuererzählung von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer gehört längst zu den beliebtesten und weltweit meistgelesenen Kinderbuchklassikern überhaupt. Sowohl „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" als auch „Jim Knopf und die Wilde 13" wurden kurz nach ihrer Veröffentlichung preisgekrönt, erhielten zahlreiche internationale Auszeichnungen und wurden in über 25 Sprachen, darunter auch ins Arabische, Japanische und Koreanische, übersetzt. Die Bücher wurden über 3 Millionen Mal verkauft. Für Zuschauer ab 5 Jahren inszeniert das Junge Theater Bonn im Rahmen der Kindertheater-Reihe "Dies und das und noch etwas" im Parktheater Iserlohn den Kinderbuch-Klassiker „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Regisseur und Intendant haben sich eng an die Romanvorlage gehalten und so eine exzellente Unterhaltung für die ganze Familie geschaffen. Stückdauer 90 Minuten inkl. Pause.

Sehen wir uns? Ihre schriftlichen Kartenwünsche - natürlich mit besonderen Gruppenpreisen - bearbeiten wir gerne im Abo-Büro unter 02371-2171918 oder via Mail kulturbuero@iserlohn.de.

Neu im Vorverkauf

Das Foto zeigt Bernd Stelter mit seiner Gitarre.
© Michael May / IKZ

Bernd Stelter:
"Von Bären, Clowns und Schokolade" - Das Musikprogramm
Donnerstag, 3. Dezember 2015, 20 Uhr


In einem Lied kann man in drei Minuten eine Geschichte erzählen, das geht in einem Prosatext niemals. Bei Liedern kann man nachdenken oder sich fallen lassen. Man kann lachen oder das Lachen bleibt einem im Halse stecken. Man klopft sich auf die Schenkel oder man lehnt sich einfach zurück. Mal wird einem warm ums Herz, mal bekommt man eine Gänsehaut.

Online-Tickets hier kaufen

Das Foto zeigt Joey Kelly, © Thomas Stachelhaus
© Thomas Stachelhaus

Joey Kelly:
„No Limit“ – Wie schaffe ich mein Ziel?
Dienstag, 29. September 2015, 18.30 Uhr
Veranstalter: Marketing-Club Südwestfalen e. V.

Joey Kelly hat einen eindrucksvollen Lebensweg als Unternehmer und Extremsportler hinter sich, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft verfolgt. Mit vielen Fotos und Clips schildert er seine Abenteuer und seinen Lebensweg als Sportler, Musiker und Manager der legendären Kelly Family.

Online-Tickets hier kaufen

Schürzenjäger
© Schürzenjäger

Die Schürzenjäger kommen ins Parktheater:
Weihnacht auf See 2015
Freitag und Samstag, 18. und 19. Dezember 2015, jeweils 19 Uhr

Stargäste: Die "Schürzenjäger" aus dem Zillertal mit allen großen Hits, die die Band zu der AlpenRock-Legende werden liessen! "Weihnacht auf See" heißt es am Freitag und Samstag, 18. und 19. Dezember 2015, 19 Uhr, traditionell im Parktheater Iserlohn. Freunde der maritim-weihnachtlichen Melodien dürfen bei der dritten Auflage der erfolgreichen Weihnachts-Eigenproduktion mit den Garanten für gute Stimmung, den Schürzenjägern aus dem Zillertal, dem Shanty-Chor "Romantik Sailor" des Marine-Vereins Iserlohn und weiteren Überraschungsgästen. Mit dabei ist an diesen Abenden natürlich auch "Der Möwe aus Hamburg", Moderator Jochen Wiegandt.

Online-Tickets hier kaufen