Das Bild zeigt das Motto der Parktheater-Spielzeit 2017/2018

Unser Service für Sie

  • Wir geben Acht auf Ihre Wünsche!
    Wir tun alles, um Programm-, Besetzungs-, oder Termin-Änderungen zu vermeiden. Trotzdem lassen sie sich manchmal nicht umgehen. Beachten Sie deshalb unsere Mitteilungen in der Tagespresse und hier auf unserer Internetseite. Grundsätzlich berechtigen Besetzungs- und Programm-Änderungen nicht zur Rückgabe bereits erworbener Eintrittskarten oder Abonnements.

  • Taxi
    Bereits vor der Veranstaltung können Sie an der Garderobe ein Taxi (gegen 0,25 € Telefongebühr) bestellen. Auf der Alexanderhöhe befindet sich eine Haltestelle des "Anruf-SammelTaxi" (AST). Das AST fährt freitags und samstags im Stadtgebiet Iserlohn: kostengünstig von jeder Bushaltestelle bis zu Ihrem persönlichen Fahrtziel. Informieren Sie sich unter 02374/166699 oder erfragen Sie die Info-Broschüre bei unserem Garderobenpersonal!

  • Gäste mit körperlicher Beeinträchtigung
    Das Parktheater Iserlohn ist behindertengerecht. Rollstuhlfahrer und Gäste mit körperlicher Beeinträchtigung können mit einer entsprechend guten und rücksichtsvollen Infrastruktur rechnen. Das Parktheater Iserlohn verfügt über eine begrenzte Anzahl von Rollstuhlplätzen.

    Besucher, die auf diese Plätze und eine Begleitung angewiesen sind, müssen dies bitte vor dem Kauf der Eintrittskarte angeben. Dadurch stellen wir für Sie vollen Komfort, eine behindertengerechte Ausstattung, Toiletten und Hilfe durch das Personal sicher. Gästen mit körperlicher Beeinträchtigung und Rollstuhlfahrern empfehlen wir bei Veranstaltungen im großen Haus den barrierefreien Eingang am oberen Parkplatz P2. Dort stehen auch Behindertenparkplätze zur Verfügung.Dank der neuen Aufzuganlage sind ab der Spielzeit 2015-2016 auch der Löbbecke-Saal und das Studio behindertengerecht erschlossen.

    Bitte nehmen Sie im Vorfeld mit uns oder der Stadtinformation Iserlohn, Tel. 02371-2171819, Kontakt auf, um einen gelungenen Veranstaltungsbesuch für Sie sicherzustellen und Sie für Ihre Bedürfnisse optimal beraten zu können!

  • Gäste mit Hörschädigung und Gäste, die gerne lauter hören möchten
    Hörgeschädigte
    genießen dank eines Verstärkungssystems (induktive Höranlage) akustische Qualität und ungetrübten Hörgenuss im Großen Haus des Parktheaters Iserlohn. Dazu sind an der Hauptgarderobe gegen ein Pfand von 10 Euro Induktionsschleifen mit regelbarem Verstärker verfügbar. Ihr Hörgerät müssen Sie im Saal auf die „ T-Stellung“ schalten und die Induktionsschleife wie eine Halskette um den Hals legen. Mit dem regelbaren Verstärker können Sie die gewünschte Lautstärke individuell einstellen.

    Gäste, die gerne etwas lauter hören möchten,
    können ebenfalls im Großen Haus des Parktheaters Iserlohn in einen optimierten Hörgenuss kommen. An der Hauptgarderobe stehen dazu regelbare Kopfhörer zur Verfügung, die gegen ein Pfand von 10 Euro entliehen werden können. Mit dem regelbaren Verstärker können Sie die gewünschte Lautstärke ebenfalls individuell anpassen.

    Besonderer Dank gilt Hesselbach Hörakustik für die Bereitstellung des Verstärkungssystems.

  • Ticketservice an der Abendkasse
    Ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn besteht auch die Möglichkeit, Karten für andere Termine im Vorverkauf zu erwerben oder telefonisch vorbestellte Karten abzuholen. Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass die Abendkasse - je nach Andrang - Vorrang hat.

    Garderoben
    Im Parktheater Iserlohn besteht Garderobenpflicht; Mäntel, Jacken, Taschen, Schirme etc. dürfen deshalb aus Sicherheitsgründen nicht mit in die Säle genommen werden. Unsere Garderoben finden Sie am Eingang Theaterkasse und am Eingang König-Otto-Halle (Oberer Parkplatz P2 ). Die Garderobengebühr ist bei Veranstaltungen des Kulturbüros Iserlohn immer im Eintrittspreis enthalten! Bei Vermietungen obliegt es dem Mieter, eine Gebühr zu nehmen. Bei Verlust der Garderobenmarke berechnen wir eine Gebühr von 5 €.

  • Service für Verspätete
    Wenn Sie einmal zu spät kommen sollten, bitten wir um Verständnis, dass wir Störungen der Veranstaltungen vermeiden wollen. Bitte beachten Sie die Anfangszeit Ihrer Veranstaltung: Aufdruck auf Ihrem Ticket.