Das Bild zeigt das Logo der Parktheater-Spielzeit

Spielplan Kulturbüro und Parktheater Iserlohn

Sergei Nakariakov und Nikolai Tokarev

Russische Kammerphilharmonie

Kurzinfo:

Sergei Nakariakov (Trompete/Flügelhorn) und Nikolai Tokarev (Klavier)
Leitung: Juri Gilbo

• Händel: Ankunft der Königin von Saba
• Haydn: Cellokonzert Nr. 1 C-Dur (Fassung für Flügelhorn)
• Mozart: Klavierkonzert Nr. 9 KV 271 ("Jeunehomme")
• Haydn: Symphonie Nr. 49 ("La Passione")
• Schostakowitsch: Konzert Nr. 1 c-Moll Op. 35 für Klavier, Trompete und Streichorchester

Sergei Nakariakov: "Der Paganini der Trompete", "Ein außergewöhnliches Talent", "Der junge Zauberer aus Russland" - sind nur einige der Attribute, mit denen Sergei Nakariakov in der Musikwelt geschmückt wird. Bereits Anfang der 90er Jahre debütierte Nakariakov bei den Salzburger Festspielen und gastierte beim Schleswig-Holstein Musik Festival, wo ihm der Prix Davidoff verliehen wurde. Seitdem ist er in vielen Musikmetropolen und bei zahlreichen Festivals aufgetreten. "Sergei Nakariakov muss ein Fisch sein, muss durch Kiemen atmen. Woher sonst nimmt er die Luft zu dem endlosen Trompeten-Geflatter, das Jörg Widmann für ihn maßgeschneidert hat", fragt der Kritiker des Münchner Merkur. Sergei Nakariakov erhielt den Echo Klassik als Instrumentalist des Jahres 2002.

Nikolai Tokarev: Bereits 1989 trat der als Wunderkind gefeierte 6-jährige Nikolai mit Orchester öffentlich auf. Im Sommer 2006 gewann er den 2. Preis beim Concours Géza Anda in Zürich; mit seiner Interpretation von Rachmaninoffs Klavierkonzert Nr. 3 in Begleitung des Tonhalle-Orchesters Zürich holte er sich außerdem den Géza-Anda-Publikumspreis. Im September 2006 erhielt er bei den Orpheum-Musiktagen mit der Camerata Salzburg in der Tonhalle Zürich den Preis für die beste Interpretation eines Mozart-Klavierkonzertes und ist mit etlichen Auszeichnungen, darunter der Echo Klassik 2007, prämiert worden.

Um 19.15 Uhr kostenlose Einführung mit Dr. Walter Ossenkop.


Termine

Dienstag, 20.02.2018 20:00 - 23:00 Uhr

Preise

Preisstufe 135,00 €
Preisstufe 232,00 €
Preisstufe 330,00 €

Der Vorverkauf für die Spielzeit "SCHWERELOS" hat begonnen!



Vorverkaufsstellen:

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

Die Kasse im Parktheater Iserlohn öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Telefon: 02371/217-1819

Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1819
Telefax: 02371/217-1914
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Mit freundlicher Unterstützung des Märkischen Arbeitgeberverbands e.V., des Fördervereins des Parktheaters Iserlohn und des WDR 3.



Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Telefax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Das Bild zeigt das Logo des Parktheaters Iserlohn

Südstraße / Alexanderhöhe
58644 Iserlohn


Vorverkauf/Informationen:

  • Stadtinformation Iserlohn
    Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Mo-Mi und Fr 10-17 Uhr
    Do 10-18 Uhr
    Sa 10-13 Uhr
  • Kasse Parktheater
    Alexanderhöhe/Südstraße
    Tel: 02371 / 217-1819
    Öffnungszeiten:
    Die Kasse im Parktheater öffnet am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Veranstaltungen Gesamtübersicht "good vibrations"

PDF herunterladen

Abonnements:

Spielen Sie mit und nutzen Sie alle Abo-Vorteile von Anfang an!
Sehen Sie selbst...