Hauptstelle (Altes Rathaus)

Veranstaltungskalender der Stadtbücherei Iserlohn

Stefan Reusch: „Reusch rettet die Welt oder das rote Fischförmchen“

Kabarett

Kurzinfo:

Veranstaltung im Rahmen der Reihe “Literarische Kleinkunst im Alten Ratssaal”  der Stadtbücherei Iserlohn

Mit sanftem Lächeln und großer Geistesanwesenheit putzt Reusch alles runter, was ihn stört. Dazu gehören Mohnbrötchen und Lämmer, Sonnenschein und Krisenherde, Männer und Frauen, aber auch Kinder und Dosen. Stefan Reusch macht keine großen Gesten. Weil er sowieso recht hat. Mit Worten spart er nicht. Mit ihnen spaßt er. Nichts bleibt ungesagt, alles muss raus. Schließlich geht es ja auch um etwas: Die Rettung der Welt. Gerettet werden u.a.: der Weltfrieden, die Viererkette, Bodenbeläge und mehrmals ein rotes Fischförmchen. Also Böses und Gutes. Alles. Das ist alles.
Also: Hingehen und gerettet werden!

Stefan Reusch lebt seit 1989 in Köln. Er arbeitet als Kabarettist, Sprecher und Dozent für Hörfunk und TV, für Kleinkunst- und Theaterbühne, für sich und andere. U.a. moderiert er WDR 5 „Spielart“ und WDR 4 „Scheinwerfer“.

Pressestimmen:
„Reusch trifft mit Pointen direkt ins Zwerchfell... Wortakrobatik auf höchster Ebene!“ „Bitterböse!... köstlich!... den Tages-typen gut zugeschaut“. „Stefan Reusch zeigt beim Weltretten eine thematische und mimische Bandbreite, die ihresgleichen sucht.“ „Wirklich rasend komisch“

Mit der Veranstaltungsreihe “Literarische Kleinkunst im Alten Ratssaal” möchte das Team der Stadtbücherei dem Publikum verschiedene Gattungen von Literatur in besonderer Form vorstellen. Mal soll es heiter sein, mal ernst, klassische Abende wechseln sich ab mit Märchen oder Geschichten, häufig begleitet von Musikbeiträgen.
Der Alte Ratssaal ist angenehm beleuchtet, Getränke können erworben werden. Rezitatoren, Schauspieler, Musiker oder die Autoren selbst präsentieren die Programme.
Da der Alte Ratssaal nur 70 Zuschauer zulässt, die Veranstaltungsreihe sich aber sehr großer Beliebtheit erfreut, sollte unbedingt der Vorverkauf wahrgenommen werden ab dem 28.08.2017.

 


Termine

Donnerstag, 19.10.2017 19:30 Uhr

Preise

Preisstufe 112,00 €

Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkaufsstellen:

Vorverkauf:

ab Montag, 28.08.2017
in der Stadtbücherei Iserlohn, Alter Rathausplatz 1, 58636 Iserlohn
ausschließlich telefonisch - ab 8.00 Uhr unter der Rufnummer
02371-217-1978 oder während der Öffnungszeiten unter 02371-217-1933.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr 11 - 18 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr

Telefon: 02371-217-1933

Veranstalter

Stadtbücherei Iserlohn
Alter Rathausplatz 1
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1925
Telefax: 02371/217-2985
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Stadtbücherei Iserlohn
Alter Rathausplatz 1
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1925
Telefax: 02371/217-2985
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:
Zugang mit Rollstuhl, Aufzug


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...
Logo Literarische Kleinkunst
Logo Kultur im Gewölbekeller