Stadtbücherei Iserlohn - Zweigstelle Letmathe

Bücherflohmarkt in der Zweigstelle

Ab sofort bietet die Bücherei in Letmathe ausgesonderte Medien auf einem Bücherflohmarkt im Lesecafé während der normalen Öffnungszeiten an.

Die Zweigstelle erwirbt jedes Jahr um die 2000 neue Medien und muss sich aus Platzgründen von mindestens der gleichen Anzahl veralteter Medien trennen. Dabei sind gut erhaltene Kinderbücher und Romane, aber auch Sachbücher z. B. aus den Abteilungen Kochen, Garten, Freizeit u. Hobby, Kindererziehung, Gesundheit und viele mehr.

Die Abgabe erfolgt nach dem Motto „Nehmen Sie so viel Sie möchten – Sie bestimmen den Preis!“

Haus Letmathe
Haus Letmathe

Die Bücherei-Zweigstelle befindet sich seit 1978 im Haus Letmathe, das in Teilen über 600 Jahre alt und damit das älteste Gebäude in Letmathe ist. Am 2. Dezember 2008 konnte die Bücherei-Zweigstelle Letmathe ihr 30-jähriges "Jubiläum" im Haus Letmathe begehen.  Weiterlesen ...

Lesecafé

Das Bild zeigt das Lesecafé.

Lesecafé im Clara-Deneke-Saal

Spielenachmittage für Erwachsene finden im ersten Halbjahr 2017 jeweils Freitag ab 15 Uhr statt: am 10. und 24. Februar, am 10. und 24. März, am 7. April, am 5. und 19. Mai, am 16. und 30 Juni. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

WLAN

Die Zweigstelle bietet freies und kostenloses WLAN an, finanziert von den Stadtwerken und installiert von Freifunk.