Abnehmen-aber mit Vernunft

Ab Montag, 18. September von 20.00 bis 22.00 Uhr findet an 17 Terminen in Zusammenarbeit mit dem St.-Elisabeth-Hospital Iserlohn das erfolgreiche Gruppenprogramm. „Abnehmen – aber mit Vernunft“ für Menschen mit Gewichtsproblemen statt.

Nach einer individuellen Analyse der Ernährungsgewohnheiten erfolgt die Gewichtsreduktion in kleinen Schritten. Ausgewogenes, gesundes Essen ohne Verzicht und Hunger stehen dabei für jeden Teilnehmer im Mittelpunkt. Besondere Strategien helfen, das Wohlfühlgewicht langfristig auch nach Kursende zu halten. Der Kurs ist als Präventionskurs gem. § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt. Eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse zur Kostenerstattung wird gemäß den Vorgaben der zentralen Prüfstelle Prävention von der Kursleiterin ausgegeben.

Der Kurs findet statt im St.-Aloysius-Pflegezentrum, Hochstraße 65, Iserlohn, Kaminzimmer.

Anmeldungen unter der Kurs Nummer 172_32651  nimmt die Volkshochschule Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, telefonisch unter 02371 / 217-1943, schriftlich per Anmeldekarte, online unter www.vhs-iserlohn.de oder per VHS-App entgegen.