Online - Einsteigerhilfe für neue Technologien

Das Bild zeigt das Projektlogo

Beratung rund ums Thema PC & Co.

Das Bild zeigt das Continue-Online-Team.
Continue-Online-Team (Foto: Rainer Stoye)
Das Bild zeigt eine Online-Sprechstunde
Continue-Online-Sprechstunde im Continue-Büro (Foto: Bärbel Jaensch)

Seit Februar 2015 gibt es das Continue-Projekt "Online - Einsteigerhilfe für neue Technologien".

Dabei bietet ein Team aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insbesondere Senioren, aber auch allen anderen Altersgruppen, Hilfestellung. Ihr Einsatzspektrum reicht von Hilfe beim Anschließen und Einrichten von Computern, Druckern, Scannern oder mobilen Geräten wie Handys, Smartphones, Digitalkameras oder Navigationsgeräten über die Einrichtung und Anwendung von Software wie Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und Bildbearbeitungsprogrammen bis hin zu Empfehlungen zum sicheren Umgang mit dem Internet mit Spam-Filtern und Anti-Viren-Schutz sowie zur Nutzung sozialer Medien wie Facebook, Whatsapp, Twitter und Skype.

Termine können individuell vereinbart werden. Interessierte können sich an das Continue-Büro (im Rathaus II, U-201) während der Öffnungszeiten mo/di/mi 10-12 Uhr und do 15-17 Uhr persönlich, telefonisch unter 02371 / 217-2095, oder per Mail an continue@iserlohn.de wenden!

Weitere Informationen sind dem Projekt-Flyer "Online - Einsteigerhilfe für Neue Technologien" zu entnehmen.

Das ONLINE-Forum

Beratung und Gelegenheit zum Austausch über die Anwendung der neuen Medien gibt es darüber hinaus in dem eigens eingerichteten Forum unter www.continue-online.tk

Freies WLAN im Continue-Büro

Seit Oktober 2015 verfügt das Continue-Büro über freies WLAN und zählt zu den ca. 120 Internet-Access-Punkten in der Iserlohner Innenstandt.

Dank der Zurverfügungstellung von Hardware seitens der Stadtwerke Iserlohn als Heimatversorger und des ehrenamtlichen Engagements der Iserlohner Freifunker ist die Continue-Online-Sprechstunde nun rundherum "online"!

Hilfesuchende können sich auch ohne Surfstick und ohne vertragliche Bindung während der Sprechstunden ins Netz einloggen und durch das Online-Team Hilfestellung bekommen.