Continue-Weihnachtsbasar

Die Weihnachtsbasare haben eine lange Tradition - seit 1997 finden sie jeweils eine Woche vor dem 1. Advent statt. Ein Team von Ehrenamtlichen engagiert sich an zwei Tagen im Verkauf von weihnachtlichen Kreativarbeiten, Adventsgestecken, selbst gemachtem Weihnachtsgebäck und Likörspezialitäten, Trödel und Büchern. Der Verkaufserlös dieser Artikel sowie auch der traditionellen Weihnachtsverlosung und dem Gastronomiebereich sind immer für gute Zwecke in Iserlohn sowie für "Continue" selbst bestimmt.

Bücher- und Trödelspenden aus der Bevölkerung werden gerne im Veranstaltungsmonat entgegen genommen.

Vorweihnachtliche Aktivitäten von Continue ab 22. November 2017

Nach 20-jähriger Tradition erhält der Continue-Weihnachtsbasar im Jahr 2017 ein neues Konzept. Den Auftakt eines Reigens an vorweihnachtlichen Aktivitäten bildet am Mittwoch, 22. November, von 8 bis 14 Uhr ein „Vorweihnachtlicher Continue-Büchermarkt“ im Foyer des Rathauses I am Schillerplatz.

Die Besucherinnen und Besucher haben Gelegenheit, in einem großen Sortiment an Büchern von Romanen über Sachbücher, Bildbände und Heimatliteratur bis hin zu Kinder- und Kochbüchern zu stöbern und sie zu günstigen Preisen zu erstehen. Für den vorweihnachtlichen Akzent der Veranstaltung sorgt der Verkauf von weihnachtlichen Geschenk- und Dekorationsartikeln sowie von gestrickten Socken, handgearbeiteten Karten und selbst gemachter Marmelade. Zusätzlich gibt es am Continue-Infostand Informationen zu Angeboten des ehrenamtlichen Dienstes, ein gastronomisches Angebot mit Kaffee, Waffeln, Kuchen und Kaltgetränken sowie in der Zeit von 10 bis 12 Uhr ein musikalisches Unterhaltungsprogramm mit Bernd Gimpel am E-Piano. Darüber hinaus findet dank der Unterstützung aus der Iserlohner Unternehmerschaft eine Weihnachtsverlosung mit attraktiven Gutschein- und Sachpreisen statt.

Verkauf von hochwertigem Trödel und Hausrat sowie von Bildern und Dekorationsartikeln findet eine Woche später bei einem zweitägigen Vorweihnachtlichen Sonderverkauf am Mittwoch, 29. November, von 15 bis 17 Uhr und am Samstag, 2. Dezember, von 10 bis 13 Uhr im Laden „Neue Brücke“ am Hohler Weg 51 gegenüber der St.-Aloysius-Kirche statt.

Den Abschluss der vorweihnachtlichen Aktivitäten bildet schließlich der Continue-Kreativverkauf im Rahmen der alljährlichen Veranstaltung „Weihnachtliches Barendorf“ am zweiten Wochenende im Dezember. Am Samstag, 9. Dezember, und am Sonntag, 10. Dezember, haben Besucherinnen und Besucher am Stand von Continue Gelegenheit, Kreativartikel zu erstehen sowie selbst gedrehte Bienenwachskerzen zu erwerben.

Der Erlös der vorweihnachtlichen Veranstaltungen ist für die Arbeit von Continue bestimmt.

Den Flyer zu den Veranstaltungen finden Sie hier.