Partnerstädte

Freundschaften zwischen den Völkern, Verständnis und gegenseitige Achtung über Grenzen hinweg. Das sind Ziele von Partnerschaften und Freundschaften zwischen Städten und Gemeinden verschiedener Nationen seit vielen Jahren.

Iserlohn hat sich diesem Gedanken schon früh geöffnet. Die Partnerschaft mit der holländischen Stadt Almelo besteht bereits seit 1954. Im Laufe der Zeit kamen Partnerschaften und Freundschaften mit acht weiteren europäischen Städten hinzu: Auchel (Frankreich), Biel (Schweiz), Chorzów (Polen), Glauchau (Sachsen), Hall (Österreich), Laventie (Frankreich), Nowotscherkassk (Russland), Nyíregyháza (Ungarn).

Natürlich müssen diese Partnerschaften auch mit Leben erfüllt werden. Zu den Kontakten auf offizieller Ebene, zwischen den Amtsträgern, müssen die Begegnungen der Bürgerinnen und Bürger, der Jugend, der Sportler, der Kulturtreibenden... kommen. Dieser Aufgabe widmen sich die in Iserlohn eigens für diesen Zweck gebildeten bürgerschaftlichen Partnerschaftskomitees in vorbildlicher Weise.

Haben Sie Fragen zu den Städtepartnerschaften?
Möchten Sie Kontakt zu den Partnerschaftskomitees aufnehmen?

Ihr Ansprechpartner ist:

Matthias Quaschnik

matthias.quaschnik@iserlohn.de 02371/217-1121 Ressortbüro und Büro für Europaangelegenheiten Referat Kultur Adresse | Details