Letmathe

Das Bild zeigt den Volksgarten in Letmathe
Volksgarten

mit Dröschede, Genna, (Unter-)Grüne, Grürmannsheide, Lasbeck, Lössel, Oestrich, Pillingsen, Roden, Stenglingsen und Stübbeken

Der heutige Stadtteil Letmathe liegt im Südwesten Iserlohns, am Nordufer der Lenne. Rund 26.000 Einwohner leben im gesamten Stadtteil.

Als ehemals eigenständige Stadt verfügt Letmathe über eine großzügige Innenstadt, die zum Einkaufen und Bummeln einlädt. Dazu gibt es eine Vielzahl an kulturellen und historischen Einrichtungen und Erholungsgebieten.