Sümmern

Kirschblüte in Sümmern
"Kirschblütendorf" Sümmern

mit Griesenbrauck und Rombrock

Die ehemals eigenständige Gemeinde Sümmern liegt im Nordosten Iserlohns. Heute zählt der Gesamtbereich Sümmern knapp 7.000 Einwohner. Durch das Gewerbegebiet Rombrock ist hier eines der größten Industriegebiete im Iserlohner Raum entstanden.

Damit ist Sümmern ein Ort der Gegensätze, hat es doch seinen dörflichen Charakter inmitten unberührter Natur beibehalten. Besonders sehenswert ist der alte Ortskern mit schöner Parkanlage zur Kirschblütenzeit, weshalb Sümmern auch liebevoll das "Kirschblütendorf" genannt wird.

Kreuzkapelle oberhalb des Friedhofes
Kreuzkapelle oberhalb des Friedhofes