Ideen- und Beschwerdemanagement der Stadt Iserlohn

Liebe Besucher dieser Seite,

wenn Sie bei der Online-Enzyklopädie Wikipedia nachschlagen, finden Sie die folgende, völlig simple und schnell nachvollziehbare Erklärung des Begriffs "Beschwerdemanagement":

"Beschwerdemanagement ist die Gesamtheit aller systematischen Maßnahmen, die ein Unternehmen bei artikulierter Unzufriedenheit des Kunden mit den Sachleistungen des Leistungserbringers oder seines Erfüllungsgehilfen ergreift, um die Zufriedenheit des Beschwerdeführers wiederherzustellen und gefährdete Kundenbeziehungen zu stabilisieren. Die Beschwerdeäußerung steht im Zentrum des Beschwerdemanagements, doch kann dieses auf weitere Artikulationen ausgeweitet werden, wie zum Beispiel Folgebeschwerden, Lob, Anfragen oder Ideen/Verbesserungsvorschläge."

Ich möchte es an dieser Stelle jedoch etwas anders formulieren: Das zentrale Ideen- und Beschwerdemanagement, das zum 1. Januar 2001 bei der Stadt Iserlohn eingeführt worden ist, versteht sich als Ihr persönlicher und direkter Kontakt für alle Anliegen, Fragen und Probleme, die Sie nicht direkt mit den Fachämtern klären können oder möchten. Gerne stehe ich Ihnen auch zur Verfügung, wenn es darum geht, die für Ihre Angelegenheiten zuständigen  Ansprechpartner innerhalb der Stadtverwaltung zu  ermitteln oder mit dem Bürgermeister in Kontakt zu treten. 

Das Ideen- und Beschwerdemanagement soll ein Service für die Bürger sein, bei dem es auch darum geht, eingehende Hinweise und Ideen für die Verbesserung der städtischen Dienstleistungen zu nutzen. Grundsätzliches Ziel ist es, die Zufriedenheit der Bürger zu steigern und strukturelle Defizite der Verwaltung zu erkennen und zu beheben sowie - falls erforderlich - korrigierend  einzugreifen. Überdies wird von dieser Stelle das politische Gremium, der Ausschuss für Bürgeranregungen und Beschwerden, betreut.

Ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden können Sie schriftlich, mündlich oder telefonisch einbringen, wobei es Ihnen alternativ selbstverständlich frei steht, sich direkt an die Fachämter zu wenden. Sollten Sie ein Gespräch unter vier Augen wünschen, bitte ich um vorherige Terminvereinbarung.

Thomas Pütter

Das Bild zeigt Beschwerdemanager Thomas Pütter

Kontakt:

Thomas Pütter
Telefon: 02371/217-1002
Fax: 02371/217-2980
E-Mail: ideen-beschwerden@iserlohn.de