Banner Weihnachtsmarkt

Weihnachtszauber mit Riesenrad und Rudelsingen vom 21. November bis 29. Dezember

Der Iserlohner Weihnachtsmarkt lockt über fünf Wochen in die Innenstadt

Weihnachtlich wird es auch in diesem Jahr wieder in der Iserlohner Innenstadt.

Bereits ab Donnerstag, 21.11., verkürzt der Weihnachtsmarkt im Herzen Iserlohns die Wartezeit auf’s Fest. Dann laden die liebevoll dekorierten Hütten auf dem Alten Rathausplatz und in der Unnaer Straße bis zum 29.12. zum Verweilen und Klönen, Staunen und Kaufen ein.

Bei einem Pressetermin stellte das Team um Stadtmarketingleiter Dirk Matthiessen gemeinsam mit Vertretern des Arbeitskreises „Weihnachten“, Schaustellern und Sponsoren die Planungen für den diesjährigen Weihnachtsmarkt vor.

Erstmalig steht der Markt unter dem Motto „Iserlohner Weihnachtszauber - heimischer Genuss und internationale Angebote“. Am Donnerstag, 21. November, eröffnete der stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick um 18 Uhr das weihnachtliche Treiben vor dem Alten Rathaus. Musikalisch unterstützt wurde er von den Iserlohner Stadtmusikanten, die mit weihnachtlichen Klängen auf die besinnliche Zeit einstimmten.

„Die Besucher dürfen sich auf altbekannte, aber auch auf neue Aussteller freuen“, erzählt Stadtmarketingleiter Dirk Matthiessen, der mit seinem Team den Markt im Iserlohner Zentrum organisiert. „Stände mit Dekofiguren aus dem Erzgebirge, Tüchern und Mützen, weihnachtlichen Dekoartikeln, aber auch Hütten mit vielfältigen, wechselnden Angeboten laden zum Stöbern und Kaufen ein“, so Matthiessen weiter.

Für das leibliche Wohl sorgen unterschiedliche gastronomische Angebote mit Getränken und süßen und herzhaften Speisen - von Hamburgern über Spießbraten bis hin zu afrikanischen Spezialitäten. Neben dem beliebten Kinderkarussell erwartet die Besucher in diesem Jahr „die russische Schaukel“, ein historisches Riesenrad, das Groß und Klein einen phantastischen Blick über den Alten Rathausplatz beschert.

Dazu setzt das Stadtmarketing auf Ambiente. „Mit der neuen Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt, den interaktiven Lichtskulpturen, unterschiedlichen Illuminationen rund um den Weihnachtsmarkt und mehr Aufenthaltsbereichen wollen wir für Wohlfühlatmosphäre sorgen, nach dem Geschenkekauf zum Verweilen und Genießen einladen“, frohlockt Matthiessen.

Sich die Zeit zum Verweilen zu nehmen, dafür spricht auch das ausgedehnte musikalische Rahmenprogramm zum Weihnachtsmarkt: Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag vor dem Fest treten zwischen 18 und 20 Uhr die unterschiedlichsten Künstler auf dem Balkon des Alten Rathauses oder vor der Bücherei auf. Von Jazz über Christmas-Pop, Chorgesänge und Singer-Songwriter bis hin zum traditionellen DJ-Abend ist für jeden Geschmack in der Adventszeit etwas dabei.
Ein Überblick:

  • Donnerstag, 21.11., ab 18 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarktes und Auftritt der Iserlohner Stadtmusikanten
  • Freitag, 22.11., ab 18 Uhr: Hardy's Jazzband - Dixieland Christmas Jazz
  • Samstag 23.11., ab 18 Uhr: Christina Reitze - Christmas Pop im eigenen Stil
  • Donnerstag, 28.11., ab 18 Uhr: Iserlohn Horn Power - Weihnachtliche Blasmusik aus der Musikschule Iserlohn
  • Freitag, 29.11., ab 18 Uhr: Sem Seiffert - Singer & Songwriter
  • Samstag, 30.11., ab 18 Uhr: Ivolga Chor & Tanz - Abwechslungsreiche Kunst der Deutschen aus Russland
  • Donnerstag, 5.12., ab 18 Uhr: Golden Girls - Dreistimmige Weihnachtsklänge durch die Musikgeschichte
  • Freitag, 6.12., ab 16 Uhr: Der Nikolaus trifft auf Happy Voices - Kindernachmittag mit Geschichten, Gedichten und Gesang
  • Freitag, 6.12., ab 18 Uhr: Weihnachtliches Rudelsingen für Groß und Klein - Singen Sie zusammen mit unseren Iserlohner Chören
  • Samstag, 7.12., ab 18 Uhr: Tilo Baron - Saxophon-Ambience auf dem Balkon
  • Donnerstag, 12.12., ab 18 Uhr: !jaSICHER! mit Andy Schade und Stefan Widholt - Musik der vergangenen 100 Jahre mit Überraschungen
  • Freitag, 13.12., ab 18 Uhr: VHS-Begegnungschor Iserlohn - Chorklänge unter der Leitung von Ernst W. Klar
  • Samstag, 14.12., ab 18 Uhr: Noel Thieme & Cihan Aldebayir - Pop-Duo mit akustischen Klängen
  • Donnerstag, 19.12., ab 18 Uhr: Angelina Herrmann & David Klatt - Akustik-Duett mit dem gewissen Etwas
  • Freitag, 20.12., ab 18 Uhr: Siiri Schlichting - Weihnachtliche Popmusik an der Gitarre
  • Samstag, 21.12., ab 18 Uhr: Safe by Sound - Singer-Songwriter Duo Felix Brückner & Kai Nötting
  • Montag 23.12., ab 19 Uhr: DJ Matze Janke - Christmas-Pop-Disco auf dem Alten Rathausplatz
  • Dienstag, 24.12., ab 12 Uhr: Stefan Janke - Solo-Entertainment voller Tradition an Heiligabend

Wer lieber selbst singen will, der sollte sich bereits jetzt den Nikolaustag, 6. Dezember, vormerken. Beim großen weihnachtlichen Rudelsingen können alle Interessierten, ganz gleich ob Gesangsprofi, Hobby- oder Schiefsänger, ab 18 Uhr gemeinsam Weihnachtslieder singen und so für eine stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt sorgen. Bereits um 16 Uhr kommt der Nikolaus mit einem großen Sack voller Süßigkeiten in die Stadt. Gemeinsam mit den „Happy Voices“ sorgt er für einen kurzweiligen Nachmittag für die kleinsten Innenstadtbesucher und freut sich über jedes aufgesagte Gedicht oder vorgetragene Lied.

Alle größeren und kleineren Veränderungen rund um den Weihnachtsmarkt gehen zurück auf das Engagement des „Arbeitskreises Weihnachten“, der sich eigenes für die Neukonzeption des Marktes Anfang des Jahres gegründet hatte. „Doch bei allen Ideen rund um die neue Beleuchtung, die Gestaltung des Marktes und des Programms ist nicht nur die Arbeit des Arbeitskreises zu würdigen, sondern auch die Unterstützung seitens zahlreicher Unternehmen und Einrichtungen, ohne die die Umsetzung vieler Details finanziell kaum möglich gewesen wäre.“ Ein herzlicher Dank des Stadtmarketings geht in diesem Jahr an die Lichtpaten und Sponsoren: BannerDruck, Bellluci Licht & Form, BERA Verwaltungsgesellschaft mbH, Brunnert Gartengestaltung GmbH, B&U das Modehaus, Chapeau, Continue, Engel-Apotheke, GfW Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Friseur Team Angelika Kemmereit, Heimatversorger Stadtwerke Iserlohn, Hermann Schwerter Iserlohn, IGW Wohnen und Stadtentwicklung, LiveProject Veranstaltungsservice, LOBBE, Märkische Bank eG, MEDICE, MK Illumination,Rottler Brillen + Hörgeräte, Sparkasse Iserlohn, THIELE GmbH & Co. KG, Werbegemeinschaft Iserlohn, WIS Wirtschaftsinitiative Iserlohn.

Der Weihnachtsmarkt im Iserlohner Zentrum ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • montags bis donnerstags: 11 bis 21 Uhr
  • freitags und samstags: 11 bis 22 Uhr
  • sonntags: 13 bis 21 Uhr

    Am Totensonntag, 24.11., sowie am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag bleibt der Markt geschlossen.

Übersicht der Iserlohner Weihnachtsmärkte und -treffs & Programm-Flyer

Bitte klicken Sie direkt auf die Bilder...

Übersicht über die Angebote in den Weihnachtsmarkt-Hütten mit wechselnden Ausstellern: