Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) – Fachrichtung Archiv

Unser Stadtarchiv verfügt insgesamt über ungefähr 2,5 Kilometer Schriftgut mit umfangreichen Sammlungsbeständen und einer großen Archivbibliothek.

Solltest Du also Spaß daran haben dich mit verschiedensten Medien in Zusammenhang mit der Iserlohner Zeit- und Stadtgeschichte zu beschäftigen, dann werde unser nächster FAMI bzw. unsere nächste FAMI – Fachrichtung Archiv!

Ausbildungsgliederung

  • Den praktischen Teil der Ausbildung nimmst Du bei uns im Stadtarchiv wahr
  • Den theoretischen Teil der Ausbildung absolvierst Du an unserer Partnerberufsschule dem Karl-Schiller-Berufskolleg, Brügmannstraße 21, 44135 Dortmund
  • Ergänzt wird deine Ausbildung noch durch Praktika in anderen Archiven und Bibliotheken

Wenn Du gerne vorab mehr über das Stadtarchiv und dessen Arbeit erfahren möchtest, klicke HIER.

Wenn Du zusätzlich gerne noch mehr über die Inhalte der Ausbildung wissen möchtest, schau doch gerne HIER auf der Webseite des Berufskollegs vorbei.

Das bringst Du für die Ausbildung mit:

  • Mindestens einen guten Realschulabschluss
  • IT-Kenntnisse bzw. die Motivation dir diese anzueignen
  • Eine gute Allgemeinbildung
  • Interesse an der Geschichte unserer schönen Stadt

Dein späteres Aufgabengebiet:

  • Du bist in der Lage Schriftgut und andere Informationsträger zu übernehmen, zu bewerten, zu ordnen und zu archivieren
  • Du wirkst bei der Pflege des Archivbestandes, der Benutzerberatung und der Informationsvermittlung mit

WIR sind Iserlohn.

Komm und wachse mit uns!

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: 1. August

Vergütung:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 € 
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €

Bewerbungszeitraum:

Wird für 2023 nicht angeboten!