Auftragsvergaben nach VOB/A

An dieser Stelle informieren wir Sie über erfolgte Auftragsvergaben bei

  • beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,00 € ohne Umsatzsteuer und
  • freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 15.000,00 € ohne Umsatzsteuer.

Die Bekanntmachung erfolgt gem. § 20 Abs. 3 VOB/A und wird jeweils für die Dauer von 6 Monaten vorgehalten.

Zurzeit liegen hierzu keine Mitteilungen vor.

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Renate Smarza

renate.smarza@iserlohn.de 02371/217-2313 Team Betriebe gewerblicher Art und Vergaben Adresse | Details