Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

„Qigong & Selbsthilfe“ – Online bei der VHS Iserlohn

„Medizinisches Qigong geht ganz wunderbar auch als Online-Kurs“, so die erfahrene und beliebte VHS-Trainerin Lisa Raddatz. Die Teilnehmenden lernen und trainieren im Kurs „Qigong & Selbsthilfe“ verschiedene Übungen, kombiniert mit Selbstmassage, Akupressur, Atemübungen, Dehn- und Faszien-Training, um ihr Immunsystem und ihre allgemeine Fitness bzw. Beweglichkeit zu aktivieren und dauerhaft zu fördern.

Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet und findet ab Donnerstag, 15. April, um 17 Uhr (bis 18.30 Uhr, 9 Termine) online per Zoom statt. Das Kursentgelt beträgt 72 Euro. Der Link zur Teilnahme wird nach der Anmeldung versandt.  

Anmeldungen unter der Kurs-Nummer 211_33531W nimmt die Volkshochschule Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Telefon 02371 / 217-1943, gerne schriftlich per Anmeldekarte, online unter www.vhs-iserlohn.de oder per VHS-App entgegen.