Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

VHS-Seniorenkreis Heide-Hombruch: Tanz ist Bewegung und Bewegung ist Leben

Beim nächsten VHS-Seniorenkreis Heide-Hombruch am Freitag, 1. Oktober, geht es um Tanz und Bewegung!  An diesem Nachmittag werden einfache Tanzübungen zur Steigerung der körperlichen und geistigen Fitness durchgeführt. Sie verbessern die Konzentrations- und Gedächtnisleistung sowie die Reaktionsfähigkeit und Kreativität. Referentin ist die Tanzpädagogin Larissa Homischin. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Der VHS-Seniorenkreis trifft sich um 15 Uhr (bis 16.30 Uhr) im Gemeindezentrum Martin-Luther-King Haus (Leckingser Straße 99). Das Kursentgelt von drei Euro ist vor Ort bei der Anmeldung zu entrichten.

Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Corona-Hygienebestimmungen nach der 3 G-Regel statt: Geimpft (Nachweis über Impfausweis, die vollständige Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück), Genesen (ärztliche Bescheinigung notwendig), Getestet (Nachweis über offiziellen Antigenschnelltest oder PCR-Test, max. 48 Stunden alt).

Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, die entsprechenden Nachweise am Eingang vorzuzeigen. Beim Einlass sind zusätzlich Händedesinfektion und das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes notwendig. Ansprechpartner sind Heiner Hofmann und Mirela Dorina Raik.