Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

"Summer Island – Auf nach Usedom!“ - Ostseefreizeit für junge Menschen ab 16 Jahre

Auch in diesem Jahr bietet die mobile Jugendarbeit der Stadt Iserlohn eine Fahrt für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren an: Vom 1. bis 5. August geht es auf die Insel Usedom an der Ostsee.

Neben viel Sonne, Strand und Meer sind Besuche des alten Seebades Heringsdorf mit seinem Baumwipfelpfad und der grenznahen Gemischtwarenmärkte sowie eine historische Erkundung in Peenemünde geplant. Es wird aber auch viel Zeit für eigene Freizeitgestaltung geben.

Vor Ort ist die Gruppe in der Sportschule Zinnowitz in Mehrbettzimmern untergebracht und wird dort mit Frühstück und Abendessen versorgt.

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt ab/bis Iserlohn mit der Deutschen Bahn, vor Ort wird der Insel-ÖPNV mit dem 9 Euro-Ticket genutzt.

Dies alles gibt es zu einem unschlagbaren Preis von 75 Euro.

Die Anmeldung und Bezahlung erfolgt bis zum 10. Juni bei der Abteilung Jugendarbeit, Hansahaus, Hans-Böckler-Str. 25, 58638 Iserlohn.

Ein Vortreffen findet am 5. Juli um 18 Uhr im Jugendzentrum Karnacksweg statt.

Weitere Informationen gibt es bei den Streetworkern unter der Telefonnummer 02371 217-2242.