Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Mittwoch, 13. März 2019

Morgen Abend in der Städtischen Galerie Iserlohn: „Sheherazade aber erzählte…“ - Märchenabend mit Magdalena Janotte und Robin Beckmann

Zu einem Märchenabend mit Magdalena Janotte unter dem Titel „Sheherazade aber erzählte..“ lädt die VHS am morgigen Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr in die Städtische Galerie Iserlohn (Theodor-Heuss-Ring 24) ein.

Der Begriff "Märchen" ist für viele Menschen mit dem Namen Grimm verbunden. So wird es sicher an diesem Abend auch Grimm'sche Märchen geben, aber nicht nur. Die Zuhörer reisen mit den Geschichten rund um den Globus und verweilen - natürlich - auch im Orient. In den Märchen geht es um Liebe und Hass, um Mut und Feigheit, um Furcht und Hoffnung, um Traurigkeit und Glück und alle Gefühle, die den Menschen erst zum Menschen machen.
Die Geschichten werden nicht vorgelesen, sondern in bester Tradition erzählt. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Robin Beckmann am Klavier.

Karten gibt es für fünf Euro an der Abendkasse oder über eine Anmeldung unter der Kursnummer 191_20111 bei der VHS Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Telefon 02371 / 217-1943, www.vhs-iserlohn.de.