Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Montag, 17. Juni 2019

VHS-Kurs „Bogenschießen für Eltern und Kinder“

In Kooperation mit dem BSV Hemer bietet die Volkshochschule Iserlohn von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Juni, einen Kurs „Bogenschießen für Eltern und Kinder“ an. Die Kurszeiten sind Freitag 17 bis 19.15 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 12.15 Uhr.

Bogenschießen ist ein ruhiger aber dynamischer Sport, der physikalische Grundlagen (Ballistik), Materialkunde sowie mentale und körperliche Konzentration mit der Fähigkeit zur totalen Entspannung beinhaltet. Geübt werden die Grundtechniken.
Der Kurs richtet sich an Erwachsene und Kinder, die den Kurs gemeinsam besuchen. Die Erwachsenen übernehmen die Aufsichtspflicht für ihre Kinder, die mindestens acht Jahre alt sein müssen. Mitzubringen ist enganliegende Oberbekleidung (T-Shirt, Polo-Shirt).
Treffpunkt am ersten Kurstag ist der Parkplatz am Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium, Albert-Schweitzer-Straße 1, in Hemer. Rückfragen werden telefonisch unter 0177-5724582 beantwortet.

Bitte beachten: Es sind getrennte Anmeldungen jeweils für ein Kind und ein Elternteil notwendig! Die Anmeldungen unter der Kurs-Nummer 191_37204 nimmt die VHS Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, telefonisch unter 02371 / 217-1943, schriftlich per Anmeldekarte oder online unter www.vhs-iserlohn.de entgegen. Anmeldeschluss ist am 24. Juni.