Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Montag, 02. Dezember 2019

Neue Software für das Einwohnermeldewesen - Bürgerservice-Stellen in Iserlohn, Letmathe und Hennen mehrere Tage geschlossen

Der Bereich Bürgerservice (Einwohnermeldeamt) im Rathaus am Schillerplatz sowie die Bürgerservice-Stellen in Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße14, und in Hennen, Hennener Bahnhofstraße 20 a, bekommen eine neue Software für das Einwohnermeldewesen. Die neue Software verbessert die Arbeitsabläufe beim Bürgerservice, so können durch ihre intuitive Programmführung die zu bearbeitenden Vorgänge schneller erfasst werden. Das bedeutet für die Bürgerinnen und Bürger eine schnellere Bearbeitung ihrer Angelegenheiten und eine kürzere Verweildauer beim Sachbearbeiter.
Mit der Umstellung verbunden sind umfangreiche Installationsarbeiten und anschließend auch Schulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher müssen die Einrichtungen notwendigerweise für mehrere Tage geschlossen werden. Hier die Schließzeiten:

Der Bereich Bürgerservice am Schillerplatz bleibt in der Zeit von Donnerstag, 5., bis einschließlich Montag, 9. Dezember, geschlossen.

Die Bürgerservice-Stellen in Letmathe und in Hennen müssen einen Tag länger geschlossen bleiben, also von Donnerstag, 5., bis einschließlich Dienstag, 10. Dezember.  

Personalausweise und Pässe können in dieser Zeit nicht beantragt werden. In wirklich dringenden Fällen ist vom 5. Dezember bis 9. Dezember eine Beantragung von Dokumenten im Bürgerbüro der Stadt Hemer möglich.

Nach der Umstellung auf die neue Software stehen der Bereich Bürgerservice am Schillerplatz ab Dienstag, 10. Dezember, und die Bürgerservice-Stellen in Letmathe und Hennen ab Mittwoch, 11. Dezember, wieder uneingeschränkt zu den üblichen Zeiten zur Verfügung.