Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Mittwoch, 05. Februar 2020

Neuer Verein gegründet? Ansprechpartner gewechselt? Bitte für Vereinsverzeichnis auf der städtischen Homepage melden!

Über 500 Vereine und Verbände, darunter allein über 80 Chöre und Kulturvereine, über 180 Sportvereine sowie zahlreiche Fördervereine, Heimat-, Natur- und Umweltschutzgruppen, Schützenvereine, Siedlergemeinschaften und Kleingärtnervereine, ausländische Vereine, Hobbygruppen und Wirtschaftsverbände nutzen bereits die Möglichkeit, ihre Kontaktdaten auf der Homepage der Stadt Iserlohn zu veröffentlichen: Unter www.iserlohn.de (Leben in Iserlohn / Stadtporträt / Vereine & Verbände anklicken) kann man sich über das breite Spektrum des Iserlohner Vereinslebens informieren.

Zu Beginn des Jahres wurden in den üblichen Jahreshauptversammlungen vermutlich einige Vereinsvorstände neu gewählt. Der Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Iserlohn bittet jetzt alle Vereine und Verbände, ihre Einträge im Vereinsverzeichnis auf der städtischen Homepage zu überprüfen und etwaige Änderungen mitzuteilen, damit die Datenbank als bewährte Informationsquelle aktualisiert werden kann. Die Änderungen können ganz einfach per E-Mail an pressestelle@iserlohn.de gesendet werden.

Wer sich bisher nicht in der Vereinsdatenbank wiederfindet oder einen Verein neu gegründet hat, kann gleich online über die Rubrik „Verein anmelden“ einen Neueintrag vornehmen. Wer möchte, kann seine Daten auch schriftlich an die genannte E-Mail-Adresse oder an die Stadt Iserlohn, Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Schillerplatz 7, 58636 Iserlohn, Fax 02371/217-2992, schicken. Ansprechpartnerin ist Sabine Holler unter der Telefonnummer 02371 / 217-1252.