Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Donnerstag, 12. März 2020

Stadtgeschichtlicher Vortrag von Peter Bürger wird verschoben

Der am Dienstag, 24. März, im Rahmen der stadtgeschichtlichen Vortragsreihe von Stadtarchiv und Volkshochschule Iserlohn geplante Vortrag von Peter Bürger "Das sauerländische Dreigestirn. Die Dichterinnen Josefa-Berens-Totenohl, Maria Kahle und Christine Koch im Nationalsozialismus" wird aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus verschoben.

Ein neuer Termin findet frühestens im zweiten Halbjahr 2020 statt und wird rechtzeitig bekannt gegeben.