Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Mittwoch, 08. April 2020

„Continue“ bietet an: „Vorlesen am Telefon“

Der ehrenamtliche  Dienst  der Stadt Iserlohn „Continue“ bietet aktuell den Service „Vorlesen am Telefon“ an. Auf den Aufruf Mitte des vergangenen Monats haben sich zehn Personen gemeldet, die gerne vorlesen möchten. Das Angebot richtet sich insbesondere an Menschen, die allein stehend sind und zurzeit aufgrund der Kontaktsperre keinen Besuch bekommen können. Neben dem Vorlesen von Artikeln aus der Tageszeitung, von Geschichten und Gedichten bieten diese telefonischen Kontakte auch Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und Austausch. Interessierte können sich an Dörte Lauterbach bei der Stadt Iserlohn unter der Rufnummer 02371 / 217-2072 wenden.