Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Mittwoch, 22. April 2020

Mund-Nasen-Schutz für Schülerinnen und Schüler

Die Schülerinnen und Schüler, die ab morgen wieder den Unterricht in den weiterführenden Schulen beginnen, werden von den Schulleitungen und der Stadt Iserlohn als Schulträger dringend gebeten, einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und zumindest auf dem Schulgelände / in der Schule entsprechend der Regelungen der jeweiligen Schule zu tragen.

Ab Montag der kommenden Woche ist dies laut einer Pressemitteilung der Landesregierung von heute unter anderem im Bus ohnehin verpflichtend.