Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Donnerstag, 14. Mai 2020

Stadtmarketing Iserlohn sagt Showkonzert ab: Big Band der Bundeswehr kommt vorerst nicht nach Iserlohn

Mit großem Bedauern und Verweis auf die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW hat die Stadt Iserlohn das für den 4. Juni geplante Benefizkonzert der Big Band der Bundeswehr absagen müssen.

„Wir stehen jedoch weiterhin in regelmäßigem persönlichen Kontakt zur Tourneeleitung der Big Band, um möglichst frühzeitig einen geeigneten Ersatztermin ankündigen zu dürfen“, so Stadtmarketingleiter Dirk Matthiessen, der bereits im vergangenen Herbst die ersten Vorbereitungen für diese Großveranstaltung getroffen hatte.

Damit findet nun nach der Absage der „Iserlohner Sommernächte“ und der Reihe „Rock in Barendorf“ ein weiteres sommerliches Highlight aufgrund der Pandemie nicht statt.