Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Donnerstag, 18. Juni 2020

Coronavirus: Kaum noch Anfragen über das Bürgertelefon der Stadt Iserlohn – Einsatzzeiten können ab sofort reduziert werden

Aufgrund der Corona-Pandemie hatte die Stadt Iserlohn Mitte März das Bürgertelefon geschaltet: Unter der Rufnummer 02371 / 217-1234 stehen dort Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadt für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung. Während zu Beginn der Corona-Krise bis zu siebzig Anrufe täglich eingingen, ist in den letzten Wochen die Anzahl der Anrufe stark zurückgegangen. Insbesondere an den Wochenenden gingen keine Anrufe mehr ein.

Deshalb hat der Verwaltungsvorstand der Stadt Iserlohn entschieden, dass das Bürgertelefon an den Wochenenden nicht mehr besetzt wird. Es bleibt bis auf Weiteres während der Dienststunden der Stadtverwaltung montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr sowie freitags von 8 bis 14 Uhr erreichbar.