Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Montag, 02. Mai 2011

Projekt Soziale Stadt: Neugestaltung Friedrichstraße 64 - Bürgerbeteiligung am 9. und 12. Mai

 

Die Quartiersmanager Tabea Rössig und Stefan Peters nehmen Wünsche und Anregungen zur Gestaltung des Grundstückes Friedrichstraße 64 entgegen. Am Montag, 9., und am Donnerstag, 12. Mai, jeweils von 15.30 bis 17.00 Uhr stehen sie vor Ort in der Nähe der Baustelle Friedrichstraße 64  dafür zur Verfügung. Bei Regen wird auf das Quartiersbüro Peterstraße 8 -10 ausgewichen.

Alle Interessierten, ob Alt oder Jung, deutsch oder mit Migrationshintergrund, Passant oder aus der Nachbarschaft sind eingeladen, sich zu beteiligen. Mit einem einfachen Grundstücksplan auf einer Stellwand und einem Stehtisch werden die Quartiersmanager  die Ideen direkt vor Ort aufzeichnen. Die eingebrachten Vorschläge werden dann soweit wie möglich in die Planung eingearbeitet.

Im Rahmen der Sozialen Stadt wird das Quartier Südliche Innenstadt / Obere Mühle unter anderem baulich aufgewertet. Der Abriss des maroden Wohngebäudes an der Friedrichstraße läuft seit dem 18. April. Die Räumung des Grundstückes ist für Ende Mai vorgesehen. Im Herbst soll dann die neue Grünfläche mit Aufenthaltsqualität fertiggestellt sein.

Für Anregungen und Fragen stehen darüber hinaus die Mitarbeiter im Quartiersbüro, Peterstraße 8 -10, Telefon 02371 / 3512520, gerne zur Verfügung.