Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Montag, 12. September 2011

Namenswettbewerb für Stadtteilzeitung Südliche Innenstadt / Obere Mühle wird verlängert

Vor wenigen Tagen haben alle Haushalte im Gebiet Südliche Innenstadt / Obere Mühle die neue vierteljährlich erscheinende Zeitung der “Sozialen Stadt Iserlohn” erhalten. In zahlreichen Geschäften und im Quartiersbüro Peterstraße 8 - 10 liegt das Magazin inzwischen aus. Es berichtet über Projekte der “Sozialen Stadt Iserlohn”, über die Angebote von sozialen und öffentlichen Einrichtungen im Gebiet und über die Aktivitäten von Bewohnerinnen und Bewohnern rund um die Hardt.

Herausgegeben wird die Zeitung vom Quartiersbüro. Dessen Mitarbeiter interessiert brennend: Wie soll die neue Zeitung heißen' Welcher Begriff soll anstelle des Wortes “Stadtteilzeitung“ auf dem Deckblatt der nächsten Ausgabe stehen' Das Quartiersbüro bittet um Namens-Vorschläge. Der beste Vorschlag wird zukünftig das Titelblatt der Zeitung schmücken. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden 19 Gewinne verlost, die die Iserlohner Privatbrauerei, das Stadtmarketing Iserlohn und die Stadtwerke Iserlohn gestiftet haben. Die Quartiersmanager haben den Einsendeschluss für Namensideen nun um eine Woche bis zum 23. September verlängert.

Weitere Informationen gibt es beim Quartiersbüro Soziale Stadt, Stefan Peters, stefan.peters@stadt-kinder.de, Telefon 02371 / 351 2520, www.soziale-stadt-iserlohn.de

Die Stadtteilzeitung ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit im Projekt “Soziale Stadt Iserlohn”. Im Rahmen des Städtebau-Förderprogramms Soziale Stadt wird der Stadtteil bis 2015 städtebaulich und sozial aufgewertet.