Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Donnerstag, 22. September 2011

Projekt Soziale Stadt: Wie geht es weiter mit der Hauptschule Brüderstraße

Olaf Pestl, Leiter des Ressorts Planen, Bauen, Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Iserlohn, steht am Donnerstag, 29. September, ab 16.30 Uhr im Forum des ehemaligen Schulgebäudes an der Brüderstraße 20 für Gespräche zum Thema "Wie geht es weiter mit der Hauptschule Brüderstraße'" zur Verfügung.

Gemeinsam mit Hermann Noll vom Kommunalen Immobilien Management wird er anhand von Plänen den geplanten Umbau und die weitere Entwicklung des Gebäudes erläutern. Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils und alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen, sich in Sachen "Zukunft des ehemaligen Schulgebäudes" auf den neuesten Stand bringen zu lassen.

Die Sprechstunde von Olaf Pestl ist Teil der Bürgerbeteiligung beim Projekt Soziale Stadt Iserlohn. Im Rahmen des Projektes wird das Quartier Südliche Innenstadt / Obere Mühle bis 2015 städtebaulich und sozial aufgewertet. Weitere Informationen gibt es im Quartiersbüro, Peterstraße 8 - 10, Telefon 02371 / 3512520, oder im Internet unter www.soziale-stadt-iserlohn.de