Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Donnerstag, 06. Oktober 2011

Projekt Soziale Stadt: Fotowettbewerb des Quartiersbüros endet bald

Was ist typisch für die Südliche Innenstadt / Obere Mühle?

Das Quartiersbüro erinnert noch einmal an den Fotowettbewerb, bei dem alle Bewohner des Stadtteils Südliche Innenstadt / Obere Mühle und alle Interessierten aufgerufen sind, durch das Quartier zu streifen und mit der Kamera einzufangen, was aus ihrer Sicht das Gebiet ausmacht: Welches "Plätzchen" im Stadtteil, welches Ereignis oder welches Erlebnis steht stellvertretend für das Gebiet Südliche Innenstadt / Obere Mühle' Ist es ein Straßenzug, eine Grünanlage, ein Gebäude' Sind es freundliche Menschen, Tiere, das Miteinander der Kulturen' Oder sind es mit der Kamera festgehaltene Erlebnisse, Feste oder historische Momente'

Unter allen Beiträgen werden am Ende 29 von den Iserlohner Stadtwerken, dem Seilerseebad, den Iserlohn Roosters und der Volkshochschule Iserlohn gestiftete Preise verlost. Es sind erst wenige Beiträge eingegangen. Daher freut sich das Team des Quartiersbüros auf weitere Einsendungen - die Gewinnchancen sind entsprechend gut.

Die Fotos können per Mail, auf CD oder auf Fotopapier gedruckt im Quartiersbüro eingereicht werden. Zugelassen sind bis zu drei Beiträge pro Einsender. Die Motive müssen aus dem Gebiet Südliche Innenstadt / Obere Mühle stammen und frei von Ansprüchen Dritter sein. Einsendeschluss ist am Freitag, 14. Oktober.

Die Bilder werden als Grundlage für die Entwicklung eines Stadtteillogos für die südliche Innenstadt / Obere Mühle verwendet. Weitere Informationen zum Fotowettbewerb erhalten Interessierte bei Tabea Rössig im Quartiersbüro, Peterstraße 8 - 10, Telefon 02371 / 351 25 20, E-Mail: tabea.roessig(at)stadt-kinder.de, sowie auf der Internetseite www.soziale-stadt-iserlohn.de