Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Mittwoch, 02. November 2011

"Continue"-Sprechstunde im Quartiersbüro: Hilfe bei Anträgen für das "Bildungs- und Teilhabepaket"

 

"Continue - der ehrenamtliche Dienst in Iserlohn" ist immer auf der Suche nach Menschen, die sich für andere einsetzen möchten. Freiwilliges Engagement schafft auch Freude und gibt Bestätigung. Niemand weiß dies besser als der ehrenamtliche "Continue"-Mitarbeiter Rainer Stoye. Er steht am kommenden Dienstag, 8. November, von 10.00 bis 12.00 Uhr im Quartiersbüro Südliche Innenstadt / Obere Mühle an der Peterstraße 8 - 10 für Auskünfte und Gespräche zur Verfügung.
Ein ganz besonderes Angebot für Familien mit geringem Einkommen: Rainer Stoye unterstützt Besucherinnen und Besucher der Sprechstunde beim Ausfüllen der Antragsformulare für Leistungen des "Bildungs- und Teilhabepaketes" des Bundes. Mit diesen Mitteln können Angebote wie Nachhilfe, Mittagessen in Hort und Schule oder Klassenausflüge der Kinder finanziert werden.

 

Rund zweihundert Iserlohnerinnen und Iserlohner arbeiten ehrenamtlich in den verschiedenen Projekten von "Continue" mit. Besonders gesucht sind zurzeit Interessierte, die sich im privaten Bereich durch Besuchs-, Begleit- und Einkaufsdienste engagieren möchten. Ebenso willkommen sind neue Kräfte für Nachhilfe und handwerkliche Hilfen. Doch auch für Hilfebedürftige ist "Continue" ein zuverlässiger Partner.

Die Sprechstunde von Rainer Stoye ist Teil der Förderung der Freiwilligenarbeit durch das Projekt "Soziale Stadt Iserlohn". Im Rahmen des Projektes wird das Quartier Südliche Innenstadt / Obere Mühle bis 2015 städtebaulich und sozial aufgewertet. Weitere Informationen gibt es im Quartiersbüro unter Telefon 02371 / 3512520 und im Internet unter www.soziale-stadt-iserlohn.de