Iserlohner Rathaus

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn

Mittwoch, 25. April 2012

Projekt Soziale Stadt: Schlemmen und Spielen beim "Frühlingsfest" auf dem Fritz-Kühn-Platz am 5. Mai

Schlemmen und Spielen sind zwei Schwerpunkte beim ersten Stadtteilfest im Rahmen des Projektes Soziale Stadt am Samstag, 5. Mai, von 14.00 bis 19.00 Uhr auf dem Fritz-Kühn-Platz. Dann sind alle Bewohner des Bereiches Südliche Innenstadt / Obere Mühle und alle Interessierten ganz herzlich eingeladen, die Einrichtungen und Angebote des Quartiers spielerisch und kulinarisch zu entdecken. "Ein Viertel voller Vielfalt" heißt darum auch das Motto der als "Frühlingsfest" geplanten Veranstaltung.

Allein für das leibliche Wohl sorgen rund ein Dutzend Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten aller beteiligten Nationen. Die Besucher können sich auf marokkanische, türkische und afrikanische Küche und auf "internationales Fingerfood" freuen. Angeboten werden zudem Waffeln, Muffins und Co. sowie heiße und kalte Erfrischungsgetränke und frisch gepresste Säfte.

Andere Stände können bei einer Frühlingsralley spielerisch erkundet werden. Mitmachaktionen wie Torwandschießen, Schminken, Fragen beantworten oder das Ausprobieren eines Alterssimulators sind einige der zahlreichen Angebote, bei denen den kleinen und großen Teilnehmern am Ende tolle Preise winken.

Das Stadtteilfest ist Teil des Projektes Soziale Stadt Iserlohn. Zwischen 2011 und 2015 wird der Bereich Südliche Innenstadt / Obere Mühle durch zahlreiche städtebauliche und soziale Projekte aufgewertet. Weitere Informationen gibt es im Quartiersbüro, Peterstraße 8 - 10, Telefon 02371 / 3512520, oder im Internet unter www.soziale-stadt-iserlohn.de