Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Emil und die Detektive

Emil und die Detektive©
Emil und die Detektive©

Kurzinfo:

Musical von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg
nach dem Roman von Erich Kästner

Altersempfehlung: Für Zuschauer ab 7 Jahren
Stückdauer: ca. 110 Minuten ohne Pause
Junges Theater Bonn

„Also Freunde, unsere Parole heißt — Emil!“ Zum ersten Mal
darf der 12-jährige Emil allein nach Berlin fahren. Er hat seinen
feinen Sonntagsanzug an und 140 Mark für seine Oma in
Berlin dabei. Die hat er mit einer Stecknadel am Anzugfutter
sicher befestigt, denkt er. Seine Großmutter und seine Cousine
Pony Hütchen erwarten ihn wie verabredet am Blumenstand
im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt einfach nicht.
Als er während der Zugfahrt ein bisschen geschlafen hat, muss
ihm jemand das Geld geklaut haben. Emil hat auch schon einen
Verdacht und macht sich hinter dem vermeintlichen Dieb her.
Während die Großmutter und Pony Hütchen noch auf ihn warten
und überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine
aufregende Verfolgungsjagd quer durch die große Stadt Berlin
gestürzt. Aber Emil ist nicht lange allein. Bald bekommt er
Unterstützung von „Gustav mit der Hupe“ dem „Professor“, dem
„kleinen Dienstag“ und vielen anderen Berliner Jungs. Um den
Dieb zu stellen, richten die jungen Detektive eine Telefonzentrale
ein und für alle Eingeweihten gilt ab sofort die „Parole Emil“.
Turbulent geht ihr Abenteuer weiter und dabei wissen die jungen
Detektive noch gar nicht, wen sie da eigentlich verfolgen …
„Emil und die Detektive“ ist ein spannender und humorvoller
Abenteuer- und Kriminalroman für Kinder. Erlebnisse aus
seiner eigenen Kindheit inspirierten Erich Kästner zu der Geschichte,
die bereits mehrfach verfilmt wurde und zu einem
Klassiker des Kinderkrimis geworden ist.


Termine

Montag, 27.01.2020 11:00 - 13:00 Uhr

Preise

Preisstufe 18,50 €
Preisstufe 26,50 €

 Gruppenbuchungen nur schriftlich möglich (nicht online)!


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkaufsstellen:

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Ticket-Hotline: 02371/217-1819

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

                                                         

Kasse im Parktheater Iserlohn                   
jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn

Telefon: 02371 2171819

Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1819
Telefax: 02371/217-1914
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Großes Haus
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Telefax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:

Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC




Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...