Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

"Inside Rembrandt" 1606 - 1669, Wallraf-Richartz-Museum Köln

Was macht die Faszination für den Künstler Rembrandt aus? Dieser Frage widmet sich das Wallraf-Richartz-Museum in Köln mit einer großen Sonderausstellung und Hommage an den Maler zu seinem 350. Todestag (04.10.1669).

Gezeigt wird ein dramatisches Künstlerleben zwischen Tragödie und Komödie. Neben eigenen Rembrandt Werken zeigt das Museum ebenfalls Leihgaben aus zahlreichen internationalen Häusern wie z.B. der Prager Nationalgalerie mit dem Gemälde "Der Gelehrte im Studienzimmer", welches erst zum zweiten Mal außerhalb der Prager Nationalgalerie gezeigt wird. Es werden ebenfalls Arbeiten seiner Zeitgenossen und Schüler wie Jan Lievens, Govert Flinck und Ferdinand Bol gezeigt, um ein umfassendes Bild aus der Zeit Rembrandts Leben und Schaffen zu geben.

Die Ausstellung beginnt mit Rembrandts Geburtsort (* 15.07.1606) im niederländischen Leiden, wo er auch 1625 sein erstes Atelier eröffnet und zeigt sehr eindrucksvoll, wie intensiv sich der Künstler schon damals dem Porträtieren von Menschen gewidmet hat. Anfang der 1630er Jahre zieht es den Maler nach Amsterdam, wo er schon bald zum bestbezahlten Maler der Niederlande aufsteigt.

Im Zentrum der Ausstellung hängt der Prager "Gelehrte" von Rembrandt, welches neben anderen Werken sein künstlerisches Schaffen eindrucksvoll zeigt.


Nach der Führung und dem Museumsbesuch besteht noch die Möglichkeit, die Kölner City zu erkunden.


Termine

Samstag, 09.11.2019 09:30 - 17:00 Uhr

Preise

Preisstufe 156,00 €

keine Ermäßigung Leistungen: Busfahrt, Eintritt, Betreuung, Info-Material Abfahrt: 9:30 Uhr, Rückkehr ca. 17.00 Uhr, Stadtbahnhof Iserlohn


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Veranstalter

Volkshochschule Iserlohn im Stadtbahnhof
VHS-Anmeldung
Bahnhofsplatz 2
58644 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1943
Telefax: 02371/217-4414
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Wallraf-Richartz-Museum Köln





Anfahrt:


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...