Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Good Wood Konzert in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf

Good Wood, Foto Copyright Frauke Brenne
Good Wood, Foto Copyright Frauke Brenne

Kurzinfo:

Zum 15. Mal in Folge präsentiert die Mendener Band Good Wood ihr neues Programm in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf in Iserlohn.

Good Wood, die fünfköpfige Band aus Menden, kommt am Samstag, 26. Oktober 2019, im fünfzehnten Jahr hintereinander in die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf. Fans dürfen sich auf ihr neues Programm freuen, das die Gruppe an diesem Abend präsentieren wird.


Die Formation hat sich der Akustik-Musik verschrieben, einem Musikstil, der sich stark an die Unplugged-Konzerte des englischen Musiksenders MTV anlehnt.


Nadine Müller, Anja Hommel, Tobias Hommel, Wilfried Pieper und Günter Spancken werden neben eigenen Stücken auch Songs von unbekannten und namhaften Musikern präsentieren, allerdings in typischer „Good Wood-Manier“, sprich in eigenwilliger Interpretation.
Da die Band ihr Publikum durch variantenreiche Instrumentierung, mehrstimmigen Gesang und eine humorvolle Moderation immer aufs Neue zu begeistern weiß, waren die Konzerte in der Vergangenheit stets ausverkauft.

Eintrittskarten zum Preis von 14,00 € (ermäßigt 10,00 €) sind ab Samstag, 14. September 2019, im Vorverkauf in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn, Tel. 02371 / 217-1819, erhältlich. Restkarten werden an der Abendkasse angeboten.


Termine

Samstag, 26.10.2019 20:00 - 22:00 Uhr

Preise

Erwachsene14,00 €
ermäßigt10,00 €

Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkaufsstellen:

Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn, Tel. 02371-217-1819

Veranstalter

Stadtmuseum Iserlohn
Fritz-Kühn-Platz 1
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1960
Telefax: 02371/217-1965
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf
Baarstraße 220 - 226
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1960 bis -1964
Telefax: 02371/217-1965
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Das Fabrikendorf aus dem frühen 19. Jahrhundert ist eines der bedeutendsten technischen Kulturdenkmäler Südwestfalens, Ankerpunkt des industriekulturellen Verbundes WasserEisenLand sowie Teil der Tälerroute innerhalb der Europäischen Route der Industriekultur.





Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...