Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wer entscheidet für mich in wichtigen Angelegenheiten, wenn ich später selbst dazu nicht mehr in der Lage bin? In einer hoffnungslosen Situation lehnen viele Menschen lebensverlängernde medizinische Behandlungen ab. Was gilt aber, wenn der Betroffene sich nicht mehr selbst äußern kann? In diesen Fällen besteht am Ende des Lebens vielfach eine große Unsicherheit bei den Angehörigen und den behandelnden Ärzten.


Erfahren Sie, wie Sie durch eine Patientenverfügung selbst bestimmen, ob und in welcher Weise Sie behandelt werden wollen. Der Referent erläutert zudem ausführlich, wie Sie durch eine Vorsorgevollmacht die Einrichtung einer Betreuung verhindern.


Termine

Dienstag, 18.02.2020 18:30 - 20:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Anmeldung erwünscht


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Veranstalter

Volkshochschule Iserlohn im Stadtbahnhof
VHS-Anmeldung
Bahnhofsplatz 2
58644 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1943
Telefax: 02371/217-4414
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Volkshochschule Iserlohn im Stadtbahnhof
Bahnhofsplatz 2
58644 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1943
Telefax: 02371/217-4414
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:
Fahrstuhl, Behinderten-WC


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...